Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
17. Januar 2009 6 17 /01 /Januar /2009 00:06


Holla,

es geht vorran.
Heute ist ja mein Daddel-Freitag hab ich mal wieder richtig Zeit zum zocken gehabt und ordentlich gequestet. Hab jetzt über 850.000 EP und damit über die Hälfte EP zur neuen Stufe 73. *Juchuh*
Ja langsam ernährt sich das boreanische Eichhörnchen.

Apropos Boreanische Tundra hab ich weiter gemacht, erst die Questreihe um Thassarian (zu dieser ich einen eigenen Artikel schreiben werde, Questreihe: Mein Bruder Thassarian denn eine sehr tolle Q-Line) und dann weiter bei den Gnomen in Kurbelzischs Landebahn. Doch sehr stimmig die Gegend da und neuerdings kann ich diese Mechadingsdinger auch mit meiner Bergbauhacke "abbauen" außer ein paar olle (graue) Zahnräder gibts da aber kaum was zu holen.

Hier meine Impressionen:


Übersichtskarte der Boreanischen Tundra, Schwerpunkt diesmal Landebahn Kurbelzisch im Norden und die Todeswehr mit En´Kilah im Osten.


Sehr "gnomisch", die Landebahn, schade das man nicht selbst solch ein Bomber fliegen darf...
...oder noch nicht?


Chef vom Ganzen


Auf dem Weg zum Anfüher wird viel gegen mechanischen Konstrukten gekämpft.


Auch nen Chef, der von den Mechagnomen, Ritzelmeister Mechazod.


Schön seinen Kopf looten...


Eine Belohnung, einen Ring, noch keine echte Option gegen meine alten Ausrüstung.


Vorsicht, die Gnome lassens gerne Knallen, Verseuchung inc.

Bei diesem Relikt, einem Buchband muss ich schon mal überlegen??? Mhhh, ich nehme wohl den Crit-Bonus?



Talisman der Tundra hab ich mir angelegt, Angriffskraft fürn Vergelter ist immer gut.
Im Chat zu beachten: Ich glaube das Serverübergreifene Problem, es gibt zu wenige Heiler oder Tanks, freue mich schon auf dem Dual-Skillung mit den zwei wählbaren Talentbäumen. Vielleicht ganz gut für mich als Pala.

 


Wäre ich gleich zum Ingi-Trainer gegangen, dieses Teil hätte mir gute Dienste erweisen können, gegen diese mechanischen Gnome und deren Spielzeuge...


Tja, aber wem interessierts...

Dann bin ich noch Rufstufe "Wohlwollend" geworden beim "Vorposten der Allianz".

Berufe:
Ingenieurskunst 390
Bergbau 423

Bin mal gespannt was ich mir in Zukunft noch alles so bauen kann als Ingi? *Händereib*

Daneben hab ich noch die Tagesquest gemacht, für Ruf für Kalu´ak, ganz cool das man diese Dailys schon während dem leveln machen kann.

Und die Kochtagesquest in Shattrath, will ja endlich meinen Schokoladenkuchen haben, menno. Wieder nichts gewesen... *jammer*

Mehr zu den Startgebieten und meine Ankunft in Nordend könnt ihr hier lesen Nordend - Auf zu neuen Ufern

Viel Spaß und Erfolg weiterhin!

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Nomadenseele 01/20/2009 12:04

Hm, mir hat der Fjord wesentlich besser gefallen. Donnoch überlege ich immer, ob ich mit dem Schurken dort anfange, da sie mir einfacher erscheint. Freut mich, dass noch jemand nach Questlinienquestet und nicht nur stumpf tötet.

Jens 01/19/2009 20:56

Hallo Noma,

ja ich spiele kaum mit Mods, Questhelper hab ich zwar aber warum? Lese eh immer alles aber fürs suchen geht oft schonmal viel Zeit drauf, Zeit die ich nicht so habe, von daher...

Mir gefällt die Tundra von den Quests her besser als der Fjord, mal sehen was noch so kommt... *freu*

Hab den Eintag noch bissl erweitert hast bestimmt schon gesehen, muss nur noch die Bilder etwas kleiner bekommen ohne das die an Qualität verlieren.

Grüße Aies

Nomadenseele 01/19/2009 08:35

Ich habe die Quests bei der Ladebahn gehasst, ich kam mir vor, wie in Gnomer.

Ansonsten schöne Fotos, freut mich, dass ich nicht alleine mit dem Standart-Ui spiele.