Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
19. September 2009 6 19 /09 /September /2009 13:06


Nachdem ich letztes Jahr den Piratentag glatt verpasst habe bin ich heute nach dem einloggen so gleich nach Beutebucht auf um dort mal zu schauen, was die Piraten um Schreckenskapitän DeMeza so zu bieten haben...

 

 




Aber erstmal als waschechter Pirat verkleiden, man darf ja nicht auffallen... 


Beutebucht, Piratennest und neutrale Stadt der Goblins



Tja DeMeza ist eine Piratenbraut, na wer hätte das gedacht?


Der Taure daneben ist ihr erster Maat Hapana mit seinem Angriffspapagei Nyuni




Einen Erfolg fürs mitmachen beim Piratentag gabs auch: Der Schatz des Kapitäns








Wer für dieses Event oder aus Rollenspielgründen eine Augenklappe sucht kann hier oder bei wowhead einmal herein lesen.

Insgesamt muss ich sagen das dieser Piratentag wesentlich mehr bieten hätte können oder müssen, außer nur feiern. Eine spannende Schatzsuche, Tages-Q (ok - schon wieder ) oder ein Piratenangriff auf Beutebucht wären doch cool, verschiedene Piratenklamotten, nette Hüte oder nen besonderen Papagei als Haustier auch sehr nett. Naja kann man nix machen auf jeden Fall nen Besuch in Beutebucht wert.

Wer einmal auf echte Schatzsuche gehen möchte kann dies allerdings, unabhängig vom Piratentag, in Westfall tun:

  Käpt´n Sanders versteckter Schatz

oder bald bei mir im Blog:

Auf Schatzsuche in Westfall

Die Q-Reihe ist für Stufe 16 aber den "Schatz" trage ich heute immer noch bei mir. Mehr verrate ich nicht... 

Edit


Nun ist Aies einigermaßen (auch ohne Kostüm) als Pirat verkleidet. Die Augenklappe (!) gibts bei den Winterflossen in der Boreanischen Tundra.


Link zum Thema

Ein netter Bericht zum Piratentag gibt es auch im Blog von Calaelen:

http://www.calaelen.com/2009/09/19/ho-ho-piraten-joho/

Gleich mit passendem Piratensong dazu...  *JoHo*


Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare