Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. April 2010 4 01 /04 /April /2010 20:00

 

Waldläufer – Schnelle Schatten, naturverbundene Meisterschützen…

 

 

Waldläufer sind eine typische Charakterklasse in Rollenspielen. Vom grundsätzlichen Typus und Gesinnung gefallen mir Waldläufer, neben dem Paladin natürlich , am besten. In WoW gibt es nur elfische Waldläufer (einzige Ausnahme).

 

Der Jäger, eine sehr ähnliche Klasse in WoW, könnte rein von seinen Möglichkeiten ein Waldläufer sein bzw. deckt dieser durch sein Repertoire bis auf einige (beispielsweise naturverbundene, druidische) Fähigkeiten den Waldläufer ab. Zudem passt ein Jäger besser zu den Zwergen oder Orcs. Zwergen-Waldläufer wäre schon etwas unpassend und ein Jäger passt einfach zu allen Völkern Azeroths. Vielleicht der Grund, warum es die Waldläufer als spielbare Klasse in WoW nicht gibt.

 

Dennoch, wann immer ich von Ephesos im Zusammenhang mit Waldläufer spreche, ist natürlich die Klasse Jäger gemeint. Ich mag den Begriff Waldläufer lieber als Jäger und passt immer gut zu Elfen, also auch den Blutelfen.

 

Ephesos, der ewige Wanderer, Waldläufer von Silbermond.

 

 

Der Waldläufer in World of Warcraft:

 

Die elfischen Waldläufer sind eine Elite-Einheit von Bogenschützen, welche den Elfen bis auf eine einzige Ausnahme - Nathanos Pestrufer - vorbehalten ist. Die Elfen mit Pfeil und Bogen waren bereits zur Zeit Azsharas bekannt, die Tradition hatte bei Nacht- und Hochelfen weiterhin Bestand. Organisationen diesbezüglich findet man wiederum bei allen elfischen Völkern. Bei den Hoch- und späteren Blutelfen gelten sie schlicht als Waldläufer, bei den Nachtelfen haben sie ihren alten traditionellen Namen behalten: die Schildwache. Die Waldläufer jeglicher Elfenvölker sind dazu fähig selbst durch unwegsames Gelände zu laufen und unmögliche Schüsse präzise und natürlich abzufeuern.

Elfische Waldläufer sind druidischen Zaubern mächtig, diejenigen welche zu Dunklen Waldläufern werden, verlieren jene Kräfte. So können sie zum Beispiel mit Pflanzen sprechen und die Empfindungen der Pflanzen sowie ihre Geschichte durch Berührung spüren.

Wie bereits erwähnt leben die Traditionen bei Nachtelfen und Hoch/Blutelfen weiter. Während die Schildwache unter Shandris Mondfeder und ferner unter der Schwesternschaft von Elune steht, fanden sich die Hochelfen um den Waldläufergeneral von Silbermond wieder. Eine Elite-Einheit der Hochelfischen Waldläufer sind wiederum die Weltenwanderer.

 

Die Aldor Wikia

 

 

Bekannte Waldläufer in WoW:

 

Sind natürlich die Windläuferschwestern Sylvanas, Alleria und Vereesa. Die Blutelfenführung Lor`themar Theron und Halduron Wolkenglanz. Anführerin der Schildwachen der Nachtelfen ist Shandris Mondfeder.

 

Über die Windläufer-Familie (bzw. deren Heimat) und den Weltenwanderern gibt es einige Quests in den Geisterlanden, von denen ich natürlich mit Ephesos berichten werde.

 

waldlaeufer2

 

 

Links zum Thema

 

Neue Heldenklasse: Waldläufer

 

"Jeder der sich mit der Storyline von Warcraft auseinandersetzt ist mit Sicherheit schonmal über den Namen Alleria Windrunner oder "Windläufer" (nach der Lokalisierung) gestoßen. Jene nette Elfendame die sich einen namen als Waldläufergeneral während des zweiten Krieges gemacht hat. Ich finde man sollte ihr und ihren Truppen wieder mehr beachtung schenken, da ja sogar ihre Schwester Sylvanas (ja der ein oder andere Hordler wird schobnmal an ihr vorbei gelaufen sein :) )auch mal ein Waldläufer war bevor sie von Arthas zu einer Banshee gemacht wurde..."

 

(aus dem Vorschläge-Forum von Blizzard)

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

Blogregeln


Wichtig: Bitte beachtet meine Blogregeln !!!