Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. Dezember 2010 1 06 /12 /Dezember /2010 20:46

Ein starkes Beben, welches nicht nur Elwynn erschütterte, ein unruhiges zetern seines treuen Schlachtrosses, ließen den müden Paladin unsanft erwachen. Wie lange hatte er geschlafen? Er erinnerte sich noch an lückenhafte Bruchstücke der Erinnerung. Und das er friedvoll und voller Hoffnungen eingeschlafen war. Nicht um zu sterben, sondern um seine Kraft mit neuem Mut aufzufrischen. Denn er war ein Held…

…aber eine seltsame Stimmung veranlasste den Paladin wachsamer zu sein als er es nach einen solchen Schlaf hätte vorstellen können, zwar zwitscherten die altbekannten Vögel durch die Baumkronen, aber er hörte Lärm, Schlachtenlärm. Instinktiv führte sein Blick gen Nordhain. Es lang idyllisch wie immer eingebettet in all den alten Bäumen. Genau von dort kam der ihn vertraute, aber gehasste Klang von Waffen. Doch das war nicht alles, er wandte sich nach Sturmwind, welches ein wenig westlicher neben dem Nordhaintal liegt und dann erschrak der Paladin… dunkle Rauchschwaden stiegen aus Sturmwind empor. Für Angst blieb keine Zeit, ein schnelles Gebet des Lichts, eine heilige Aura gesprochen und dann schon ritt der Paladin in Richtung geliebte Heimatstadt, Quel´Delar in seiner Hand leuchtend, bereit für eine neue Herausforderung…

Für das Licht!

Bereits vorletzten Mittwoch vor kanpp 2 Wochen kam der weltverändernde Patch 4.0.3a und nach erster (und anhaltender) Begeisterung möchte ich jetzt meine ersten Eindrücke der neuen, alten Welt zeigen. Bislang konnte ich noch nicht so viel spielen und habe mir mit Aies lediglich Nordhain, Sturmwind und ein paar andere Orte angeschaut und die Instanz „Das Verließ“ in SW besucht. Daneben habe ich mir erstmal (weitere werden folgen  ) zwei Twinks erstellt. Einen Troll-Magier, um die Echo-Inseln kennen zu lernen und einen Zwergen-Schamanen. Gerade der Schamane macht mir viel, sehr viel Spaß und das überarbeitete Startgebiet der Zwerge ist witzig und auch der Rest Dun Moroghs macht Laune, obwohl es fast ausschließlich und letztendlich Standart-Quests (holen, suchen, töten) sind. Dennoch machen sie viel Spaß, weils eben was Neues ist, man spürt die chaotische Bedrohung der gegnerischen Miteinwohner (Troggs, Trolle), welche wie die Zwerge ebenfalls noch sehr verwirrt der kataklystischen Auswirkungen gegenüber sind. Mehr dazu im entsprechenden, folgenden Beitrag.

Mit dem Troll Waan´cin (Wahnsinn´ maan) erkunde ich das neue, eigene Startgebiet der Trolle. Da ich mit Ephesos das Pre-Event „Rückeroberung der Echo Inseln) so weit wie möglich mitgemacht habe, steht es mir zur Verfügung. Leider konnte ich mit dem Zwerg nicht die Quests von Neu Tüftlerstadt (neues Gnomen-Startgebiet) machen, die sind Gnomen-only. Extra erstellen werde ich mir aber keinen Gnom, sondern hole die Quests mit Hexer Undzarit nach (Tanbel kleiner Bruder), hoffe wenigstens das geht, ansonsten bleibt mir nichts anderes über, doch noch einen neuen Gnom zu erstellen, dann aber auf einen anderen Server oder ich „erschaffe“ Undzarit neu, wobei ich alte Chars nicht löschen mag, würde mir sehr leid tun. Die Überarbeitung der alten Welt hat WoW wirklich gut getan.

WoWScrnShot_112510_170254.jpg

Der neue Login...

WoWScrnShot_112910_194216.jpg

...Todesschwinge

WoWScrnShot_112510_170838.jpg

Die "neue" Abtei von Nordhain, reges treiben und Zelte mit vielen neuen NPCS

WoWScrnShot_011610_001256.jpg

Zum Vergleich: Die "alte" Abtei, leider im dunkeln, so sind die kleinen aber feinen Unterschiede kaum zu erkennen

WoWScrnShot_112510_171445.jpg

neu...

WoWScrnShot_011610_001326.jpg

...und alt

WoWScrnShot_011610_001612.jpg

alt...

WoWScrnShot_112510_170929.jpg

...und neu die reizende Milly steht jetzt vor der Abtei.

WoWScrnShot_112510_171033.jpg

Die erste neue Klassen-Quest gabs auch gleich, wie für alle Klassen gleich zu Beginn, als Paladin mit dem Richturteil vertraut machen.

WoWScrnShot_112510_171329.jpg

 

WoWScrnShot_112510_171356.jpg

 

WoWScrnShot_112510_172518.jpg

Auf nach Sturmwind...

WoWScrnShot_112510_172530.jpg

Schon beim Einritt zeigt sich die Königsstadt und Hauptstadt der Allianz gezeichnet, die beiden glutunterlaufenen Wehrtürme dienten Todesschwinge als Landeplatz (siehe Cataclysm Login-Screen).

WoWScrnShot_011610_000644.jpg

Das alte SW

WoWScrnShot_112510_172613.jpg

Neue Stadtkarte von SW

WoWScrnShot_112610_234714-Kopie-1.jpg

Nordend begrüßt uns fortan mit einem neuen "Lichkönig": Bolvar Fordragon

WoWScrnShot_112610_232044.jpg

Neue Klassen: Zwerge können nun auf die sehr lukrativen Klassen Magier, Hexenmeister und Magier zurückgreifen

Orz.jpg

Orzammar, mein neuer Zwergen-Schamane, mittlerweile *hust*Stufe11*hust*

WoWScrnShot_120610_212704.jpg

Waancin (sprich trolltypisch "Waan´cin"), mein neuer wahnsinniger Troll-Magier (aka Faceroller Pro-Char... )

Tanbel_NT.jpg

Neben den Trollen bekommen auch Gnome ihren eigenen Hintergrund in der Char-Verwaltung

WoWScrnShot_112710_010028.jpg

Ob die Q-Reihe "Gasthaus zur süßen Ruh" wiederholbar und/ oder anders aufgebaut ist, muss ich noch nachschauen, schön wäre es allemal...

WoWScrnShot_112710_010038.jpg

 

WoWScrnShot_112510_172325.jpg

Verschwundene Zone: Alterac gehört jetzt zum Vorgebirge des Hügellandes

WoWScrnShot_120110_205537.jpg

Neue Heldentaten

WoWScrnShot_120110_205636.jpg

Happy Birthday WoW: 6 Jahre World of Warcraft

 

Ansonsten habe ich ein wenig in den Erfolgen gestöbert und, ich wusste ja das die Quests, die aus dem Spiel genommen worden, im Meister der Lehren „zurückgesetzt worden“, habe aber entsprechend für den Erfolg 3000 Quests sehr geschluckt: Nur noch 1300 statt wie zuvor knappe 2500 Quests sind da aufgeführt. Das tut weh, da ich statt etwa „nur“ noch ein geschätztes Jahr bis zum Titel „Der Unermüdliche“ jetzt wohl wieder 2 bis 3 brauche, gemessen zumindest an meinem Spielverhalten… wirklich bitter!    Dann bin ich aber wahrhaftig „unermüdlich“ gewesen, nach so langer Zeit noch passender, der Titel für meinen Paladin.

WoWScrnShot_112610_234417.jpg

Bislang kamen über 230 neue Erfolge hinzu, mit Cataclysm kommen bestimmt noch weitere dazu. Erfreulich viele neue Q-Erfolge, wobei das Groß davon sicher die xx/xx gelösten Quests in den jeweiligen Gebieten sein dürften, auch nicht sehr einfallsreich.

Ach_vor.jpg

Vor dem Patch und der veränderten, alten Welt

Ach_nach.jpg

Mit Patch 4.0.3a und der Weltveränderung

Ich bin zwar sehr gespannt auf die neue, alte Welt, warte mit deren Erkundung mit Paladin Aies aber noch, bis Cataclysm endgültig erschienen ist. Ich möchte diese Erkundung mit Archäologie skillen verbinden und nebenbei auch questen und eben die neuen Flugpunkte frei schalten, die FP haben sich locker verdreifacht. Gibt ja doch vieles was sich lohnt (Pets, lustige Items/ Quests und natürlich die Geschichten), mit nen Stufe-80 Mainchar (und etwaigen Twinks) zu machen:

- WoW: Goblinkrankenschwester für Unterwegs

- WoW: Neue Haustiere mit Patch 4.0.3a

- WoW: Regenbögen, Balboa-Pet und Furbolg-Kostüm

- Questen in Tausend Nadeln

- WoW Cataclysm: Zuwachs für Euer Gestüt - Tipps und Infos zu den neuen Reittieren der kommenden Erweiterung

- Azshara: WRUUUUUUUM! - Azshara und Gib's mir!

Alles Links von Fan-Seiten (Ninjalooter) und Blognachbarn für mich zum vormerken   und was bisweilen auch in meine baldigen ToDo-Liste für Cataclysm aufgenommen wird.

Am morgigen Dienstag erscheint endlich Cataclysm, und ich weiß gar nicht was ich dann als erstes machen möchte, am liebsten alles zusammen…

…wird wohl eine gemütliche Mischung: Mit Aies langsam auf Stufe 85 leveln und nebenbei einmal die Instanzen besuchen und die alte Welt erkunden und dabei Archäologie skillen. Dazwischen twinken mit meinen neuen Schamanen und Tanbel sowie auf Hordenseite mit Ephesos. Nicht zu vergessen natürlich die beiden neuen Völker Worgen und Goblins – das wird ein Spaß!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Aies - in Patch
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

Blogregeln


Wichtig: Bitte beachtet meine Blogregeln !!!