Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. Juni 2011 5 17 /06 /Juni /2011 20:44

Beim Questen in Hyjal habe ich einen Quest gemacht, welches mal ein wenig anders war als die übliche Questallerlei. Diesmal gab es doch tatsächlich ein richtiges Rätsel zu lösen, Adventurer-Freunde würden also von einem "Puzzle" sprechen. Solche Rätsel in Questform müssten in meinen Augen noch viel zahlreicher in WoW vertreten sein. Gelöst werden muss es bei der Zurückeroberung des Schreins von Goldrinn:

WoWScrnShot_061611_233331.jpg

Das die Elemente, auf deren Tiegeln (siehe zweites Bild), Feuer, Erde, Luft und Wasser (Tränen so,so), das Rätseln abzielt, im Questtext komplett GROß geschrieben werden, ist für mich eigentlich schon zu viel Hilfe. Der einführende Text der Quest ist schon Hilfe genug.

Der Zwielichtapokryphen

Royce Abendwisper konnte den Text der Zwielichtapokryphen nicht lesen, aber die Diagramme schienen darauf hinzudeuten, dass die Geräte um ihn herum in einer bestimmten Reihenfolge aktiviert werden mussten. Nur ein Absatz der Apokryphen wurde in moderne Sprache übersetzt:

Am Anfang war der ewige Schatten.
Hass loderte und FEUER ward geboren.
Wunden vernarbten und zeugten die ERDE.
Schmerzensschreie gebaren den WIND.
Und der Himmel weinte ein Meer aus TRÄNEN.
Wir leben im Schatten
Die Welt, die wir kennen
Erschaffen aus Wut, Schmerz, Leid und Tränen.

Royce brauchte nichts weiter zu tun, als die vier in der Nähe befindlichen Elementartiegel in der richtigen Reihenfolge zu aktivieren, um das Auge des Zwielichts zu kontrollieren. Erfüllt von den Energien der gefangenen Elementare stand er danach vor den Zwielichtapokryphen. Die Seiten blätterten sich wie von Geisterhand um. Plötzlich sah er, was das Auge sah. Es stand unter seinem Befehl!

Royce zwang sein eigenes Bild in das Auge und brachte es dazu, den Ogern andere Befehle zu geben. Währenddessen spürte er eine andere Präsenz im Auge, die ihn begutachtete und nach seinen Schwächen suchte. Ein weit entferntes Wesen schäumte vor Wut. Er hatte sich ein paar Feinde gemacht. Doch seine Arbeit hier im Unterschlupf war getan, und die Oger würden ihm gegenüber freundlich sein. Und die Lektion des Unterfangens: "Nehmt niemals Befehle von einem großen violetten Ball an."

Forscherliga

Quest-.jpgIn Eurem Element

WoWScrnShot_061611_233426.jpg

Diese Tiegel müssen nun in der richtigen Reihenfolge aktiviert werden...

WoWScrnShot_061611_233521.jpg

...und schon wird das Portal im Hintergrund aktiv und der Boss-Gegner erscheint.

WoWScrnShot_061611_233541.jpg

Hinterher gibts eine Belohnung.

Solche Rätsel lockern das Questen merklich auf und sind eine Bereicherung, könnten aber etwas schwerer sein. Im MMO Rift gibt es viele Rätsel in verschiedener Formen (z.B. knobeln oder Reaktion), auf die der Spieler treffen kann, diese Rätsel gibt es aktuell in Rift:

Rätsel Art Besonderheit
Stillmoor-Rätsel Reaktion & Geschick  
Schimmersand-Rätsel Solitär (Brettspiel)  
Eisenkieferngipfel-Rätsel Geschick  
Ödlande-Rätsel Reaktion  
Mondschattenberge-Rätsel Reaktion Bring 1-2 Freunde mit!
Wundwald-Rätsel Knobeln  
Scharlachrote Schlucht-Rätsel Puzzle  
Dämmerwald-Rätsel Zauberwürfel Sehr irritierendes Rätsel.
Steinfeld-Rätsel Knobeln  
Silberwald-Rätsel Knobeln  
Freimark-Rätsel Reaktion Unter Wasser.

Zur Map mit den eingetragenen Rätseln

Und hier ein Forenbeitrag: Geheime Rätsel

Diese kleinen Aufgaben für zwischendurch sind bei der Community sehr beliebt, kein Wunder das die Entwickler weitere Rätsel planen. Meine Meinung: Solche Rätsel als Achievement besonders aber in Questform wären für WoW eine große Bereicherung...

Anhang "Cortellos Rätsel"

Tief im Inneren der Piratenschiffe an der südöstlichen Küste des Schlingendorntals liegen zwischen Fässern mit Schmuggelwaren einige seltsame Pergamente. Auf einem stehen wirre Worte, die auf den zweiten Blick ein Rätsel erkennen lassen:

Eine Brücke verziert und stark frequentiert

Unter ihr werdet Ihr finden was Euch sehnlichst erwartet

Manche nennen es Hinweis andere Tipp

Es liegt östlich der Schlucht der Totenwinde und südlich vom Rotkammgebirge

Für unendliche Zeit genau dort wird es liegen

In den Sümpfen des Elends sich für immer wiegen

Was Euch erwartet:

Cortellos Rätsel ist eine dreischrittige Aufgabe. Es erfordert zwar den Mut, in entlegene Regionen zu reisen, ist aber an sich nur sekundär mit Kampf verbunden. An sich geht es hier jedoch ganz klar um eine Prüfung für Kombinationsgabe und geographische Kenntnisse, die sich weniger an die Kämpfer, als an die Forscher und Denker richtet. Natürlich kann sie auch ganz einfach nebenher auf den diversen Reisen durch Azeroth erledigt werden.

Forscherliga

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Aies - in Quest
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

Blogregeln


Wichtig: Bitte beachtet meine Blogregeln !!!