Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
14. März 2010 7 14 /03 /März /2010 02:20

Nachdem in einigen Blogs (u.a. hier bei Loomi) immer wieder von Bedarfsschnorrereien um die Gefrorenen Kugeln berichtet wurde, scheint diese "Unsitte" auch bei Blizzard erkannt worden zu sein.

Update
Natürlich auch auf Gamona wird heftig diskutiert:

"Am Anfang hab ich mich auch gefragt was das solle, dass jeder sofort need drückt. Mittlerweile hab ich mir angewöhnt auch einfach immer need bei den Kugeln zu drücken, wenn das jeder macht, ist die "Ordnung" wiederhergestellt mMn. . Ein unnötiger Schritt wie ich finde."

Genau das gleiche Bild: Die überwiegende Mehrzahl würfelt "Bedarf" weils eben "alle" machen und finden es daher auch in Ordnung. Für mich als Paladin, der die Tugenden respektiert, nicht nach vollziehbar. Glücklicherweise bin ich auch noch gar nicht in dieser Situation gekommen...


Die Reaktion darauf wird mit Patch 3.3.3 umgesetzt:

(von Allvatar)

Seit bekannt wurde, dass die Gefrorenen Kugeln mit Patch 3.3.3 u.a gegen Frostlotus eintauschbar sein werden, hatten sicherlich auch einige von Euch schon Erlebnisse der unangenehmen Art in den Daily Random Gruppen.

Hier ein kleines persönliches Erlebnis: Daily Random Raid mit vier Gildies und einem zufälligen Spieler von einem anderen Server. Besagter Spieler war während der halben Instanz AFK und nach dem Besiegen des Endbosses droppte natürlich auch die inzwischen begehrte Gefrorene Kugel. Im TS witzelten wir schon darüber, dass unser Random sicherlich auf Bedarf würfeln würde und so entschlossen wir uns, nicht-assozial wie wir nun mal sind, zunächst mal mit drei Leuten normal auf Gier zu würfeln und dann abzuwarten was passiert. Natürlich wartete besagter Spieler ellenlang ab, bis dann eben unsere drei Member Gier ausgewählt hatten. Wie zu erwarten würfelte der Spieler natürlich Bedarf, zum Glück hatten wir ja noch ein Member von uns ohne Wurf und zum Glück würfelte dieser eine höhere Zahl und gewann die Kugel. Unser Random ging natürlich sofort ohne Gruß oder sonstwas aus der Gruppe.


Diese Erlebnisse der besonderen Art wird es mit Patch 3.3.3 nun nicht mehr geben, denn mit Erscheinen des neuen Patches werden alle Gruppenmitglieder nun automatisch Gier auf die Gefrorene Kugeln würfeln. Danke Blizzard!

Wryxian
Yeah it just takes one person to press Need after everyone's pressed Greed on the Frozen Orbs and you miss out. But the good news is that in patch 3.3.3 this won't be the case anymore -- the roll for Frozen Orbs will be an automatic Greed roll. Rejoice!

Quelle


Reaktionen:

"Das ist mir auch schon etliche Male passiert.....
Random Spieler macht die komplette Ini so gut wie nix ist aber der erste der Bedarf auf die Kugel würfelt und sich mit oder ohne Kugel grußlos verpisst..... zum KOTZEN solche Zeitgenossen"

"Ich roll auch immer nur Bedarf...
Wieso sollte ich Gier machen? Man brauch diese dann eh mit 3.3.3.. von daher is Bedarf gerecht.. und so kann niemand etwas ninjan..
Einfach alle Bedarf machen dann gibts keine Probleme."

"wtf wie assozial bin ich denn bitte? Ist doch wohl klar, dass man bei so was Bedarf würfelt. Sorry, aber wer da Gier würfelt hat halt keinen Bedarf und brauch dann auch net heulen. Wer nen Item will, soll halt Bedarf würfeln, dafür ist das System doch da?"

"Also anfangs hab ich erstmal die 4 anderen Würfe abgewartet, ob ein "Bedarf" dabei ist. Mittlerweile würfelt eh jeder Bedarf! Meiner Meinung nach also absolut Wurscht... jeder macht Bedarf und gut is..."

"Ein "kontroverses Thema" ist es erst geworden, als die ach so sozialen "Gier" Würfler angefangen haben wie ach so assozial das "Bedarf" Würfeln doch wär. Tschuldige wenn ich mich irre, der Titel der News ist halt einfach ein wenig daneben. "Gefrorene Kugel Bedarf Würfel Assis wird mit Patch 3.3.3 ein Riegel vorgeschoben" Ich bin der Meinung so ein Titel gehört vielleicht in eine CS Kiddie Community Seite, aber nicht hier her. Die Leute die sich am meisten über so ein bullshit aufregen schießen sich im Endeffekt selber ins Bein weil sie ja dann doch Bedarf würfeln ;)"


Liest  man sich alle Kommentare dieser Diskussion durch, scheint es wirklich "normal" zu sein, Bedarf bei diesen Kugeln zu würfeln...

...dennoch ist es nicht das System, Bedarf zu würfeln nur um Gold zu verdienen. Meinen Respekt daher an alle, die bisher konsequent durchhielten, und dennoch immer Bedarf würfelten...  *Verbeug*

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Hoooly 03/14/2010 21:53


Natürlich ist es nicht Fair, nicht gerecht, aber wenn man mal so überlegt ist es verständlich. Ein Klick, ein schnelles Verschwinden und schon hat man 30Gold mehr.

Zusätzlich muss man kein schlechtes Gewissen haben, da man diese Menschen ja nicht kannte, man hat sie wahrscheinlich nicht einmal Gegrüßt...
Es ist so als würdet ihr jetzt über den Gehweg gehen und ihr würdet 50€ finde, ich denke jeder hat da schonmal mit dem Gedanken gespielt dieses Geld zu behalten statt es abzugeben, vielleicht hat
es der ein oder andere sogar wirklich behalten, wenn auch einen kleineren Betrag.

Man halt also schnell Geld / Gold verdient und muss sich deshalb nicht einmal schlecht fühlen. Ich denke das macht den Reiz aus, auch wenn es unnötig ist, aber sowas wird es halt immer geben. Aber
jetzt hat Blizzard ja ein kleinens Bisschen ungerechtigkeit entfernt.

Grüße Hoooly


Aies 03/14/2010 21:39


Hooly,

desahlb versteh ich die "Ausnutzung" des Spielsystems, in diesem Fall das Würfelsystem auch nicht. Für 30 Gold? *Kopfschüttel*

Beim Schwertgriff könnte ich es ja noch verstehen, aber wegen 30 Gold. Naja...

Grüße Aies


Hoooly 03/14/2010 21:35


Also ich persönlich finde es egal, ich drücke immer Gier und wenn ich Glück habe Folgen andere meinem Beispiel, oder halt eben nicht. Ist mir aber auch relativ egal, da ich auf die ~30Gold, wenn es
dann überhaupt noch so viel ist, auch verzichten kann. Ich brauche jetzt nicht Massen an Frostlotus, da ich es selbst farmen kann und mein Verbrauch sowieso nicht so hoch ist, auch wenn ich Raide.
Ich finde, dass Gold eh kaum noch eine Rolle spielt, da man, also auf jeden Fall ich, immer genug habe. Nicht genug um mir einen Feuerstuhl zuzulegen, aber genug um neue Ausrüstung zu sockeln.
Verstehe dennoch beide Seiten, es ist nie schlecht wenn man etwas mehr Gold hat, andererseits auch nicht ganz gerecht wenn man nicht auf Sachen Bedarf würfeln will die man nicht wirklich braucht.
Finde es von daher also gut das Blizzard diese Änderung einführt, da sich so niemand mehr beschweren kann und die "Rechtschaffenen" nicht mehr zu "Schaden" kommen ;) Grüße


Aies 03/14/2010 21:35


Leider ist es wie im richtigen Leben: Der Ehrliche ist immer der Dumme...

...und da ist was dran!

Dennoch, ich glaube ja immer an das gute im Menschen!

Grüße Aies


Nomadenseele 03/14/2010 19:27


Das verleidet mir auch massiv das Spiel; man wird als dumm und blöd angesehen, wenn man Rücksicht nimmt und sich nicht aufführt wie ein Schwein.