Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. November 2010 1 08 /11 /November /2010 17:03

Mit meinem exzentrischen Gnomen-Magier Tanbel habe ich jetzt so weit alle Quests und Q-Reihen gemacht, die mir noch wichtig waren (etwaige Beiträge werden folgen  ), bis vermutlich einige von ihnen mit Cataclysm wegfallen werden:

(aus meiner ToDo-Liste)

* Tanbel Stufe 40 (aktuell Stufe 37)

* Tanbel ausgewählte Quests:

- Dämmerwald

- Westfall

- Rotkammgebirge

- Sumpfland

- Vorgebirge des Hügellandes

- Arathi-Hochland und Alterac

- Düstermarschen

* Defias-Questreihe

* Der vermisste Diplomat

In den Düstermarschen fehlt mir jetzt noch die End-Q der Deserteure und im Hügelland sind natürlich noch jede Menge Quests offen (dazu zähle ich auch die Q die nach Arathi und in Alterac führen), welche mir aber nicht so wichtig sind. Gut das ich durch die Zeitumstellung eine Stunde länger zum spielen hatte *grins*. Beim Questen ist Tanbel dann auch ganz locker in einem Abend um 4 Level von Stufe 33 auf 37 aufgestiegen, was für mich doch schon sehr ungewöhnlich ist *g* schon beeindruckend wie schnell man in Classic leveln kann, wenn man die entsprechenden Q absolviert, in meinem Fall waren es viele grüne aber auch gelbe und orange Quests, das war zwar teilweise recht hart, dafür aber auch anspruchsvoll. Konzentration war mal gefordert und ein paar mal gestorben bin ich auch. Durch die ganzen Quests bin ich bei Sturmwind jetzt auch Respektvoll geworden. Aber erstmal musste ich nach Patch 4.0.1 auch bei Tanbel alle Talentpunkte neu verteilen und mich auf eine andere (wenn auch nur minimale, im Gegensatz zum Paladin und Jäger) Spielweise einstellen. Meine verfügbaren Talentpunkte habe ich wieder alle in den Frostbaum gesteckt, da mir dieser Baum sehr gefallen und das Überleben mit einem „Stoffie“ doch auch sehr erleichterte.

TalTan1.jpg

Frostig: Talentverteilung mit Stufe 34

Als Bonus gabs dann schon das Wasserelementar als Begleiter – cool. Aber nachdem ich alle Fähigkeiten in meiner Menüleiste unterbrachte und auch beim Trainer war, ernüchterte ich, denn einige doch sehr wertvolle und interessante Fähigkeiten sind mir verloren gegangen:

-          Erfrischungen herbeizaubern (Arkan, Stufe 38)

-          Blizzard (Frost, Stufe 52)

-          Frostrüstung (Frost, Stufe 54)

-          Arkane Brillanz (Arkan, Strufe 58)

Besonders Blizzard fehlt mir, war er doch ein starker Fläschen-Schadenzauber, besonders wenn meine Gegner bereits eingefroren gewesen sind. Den gibt’s jetzt erst mit Stufe 52… 

…und mit Arkane Brillanz und Frostrüstung wurden mir gleich beide Selbstbuffs genommen.

Aber so sieht halt die Lösung aus, da es keine verschiedene Zauberränge mehr gibt.

WoWScrnShot 103010 211914

 

Vor dem Patch sah meine Frostskillung so aus:

WoWScrnShot_100810_210041.jpg

 

WoWScrnShot_103010_205631.jpg

Alles Neue unter einem Dach:

Wie bei anderen Klassen auch bekomme ich mit meinem Magier gleich zwei spontan einsetzbare Fähigkeiten grafisch angezeigt. Arkane Geschosse, die jetzt nur so aktiv werden (vorher jederzeit anwendbar) und Eislanze (wenn geskillt) gewährt den Effekt „Eisiger Finger“:

TalTan2.jpg  TalTan3.jpg

Mit Stufe 34 gabs zudem eine weitere interessante Fähigkeit, nämlich Glühende Rüstung welche allerdings nur gegen kritische Treffer Schaden absorbiert, aber immerhin auch Schaden beim Angreifer verursacht. Die neue Spielweise macht wirklich Spaß, durch den Einsatz von  möglichen spontan ausgelösten (und grafisch angezeigten) Zaubern und dem Wasserelementar hat man immer etwas Abwechselung und muss damit auch wieder besser aufpassen als früher. Auch wenn ich erstmal die fehlenden Fähigkeiten wie eben Blizzard beim spielen sehr vermisst habe und die kommen ja mit höherer Stufe auch wieder *freu*, Frostmagier rockt und macht mir aktuell mehr Spaß als mein Jäger Ephesos. Ansonsten fehlen mir meine beiden Klassen-Quests der Stufe 40, die mir vor dem Patch Tabetha in den Düstermaschen gegeben hat, was ich sehr schade finde.

TalTan4.jpg

Die hätte ich gerne noch versucht zu lösen, die wurden jetzt (wie viele andere alte Klassen-Q auch) heraus gepatcht. Dafür habe ich mit Stufe 34/35 auch einen neuen Port (alle Portale befinden sich jetzt echt praktisch unter einen Icon) nämlich nach Theramore – sehr cool lässt es sich als Magier reisen...

…und auch meine Qualitäten als Schneider konnte ich erweitern und als Fachmann kann ich diese Fertigkeit jetzt von 225 auf 300 steigern. Das gab auch gleich den Erfolg

Erf001.jpg

und auf mich warten, genau wie bei meinem anderen Beruf Juwelier (zwei Schmuckstücke, meine ersten für Tanbel) einige schöne Dinge zum Handwerkern auf mich, die ich mit Stufe 35 auch endlich tragen kann. Auf folgende Muster, welche bereits in der Bank zum schneidern auf mich warten, kann ich mich zukünftig freuen:

Muster-Kopie-1.JPG

 

Impressionen mit Tanbel

WoWScrnShot_100810_210210.jpg

 

WoWScrnShot_100810_210235.jpg

 

WoWScrnShot_100810_231257.jpg

 

WoWScrnShot_103010_203933.jpg

 

WoWScrnShot_103010_204426.jpg

 

WoWScrnShot_103010_204859.jpg

 

WoWScrnShot_103010_204905.jpg

 

WoWScrnShot_103010_204917.jpg

 

WoWScrnShot_103010_205519.jpg

Wurde auch Zeit: Alle Ports unter einem Icon vereint!

 

WoWScrnShot_103010_211939.jpg

 

WoWScrnShot_103010_222347.jpg

 

WoWScrnShot_103010_222350.jpg

 

WoWScrnShot_103010_222416.jpg

 

WoWScrnShot_103010_222551.jpg

 

WoWScrnShot_103010_222526.jpg

 

WoWScrnShot_103010_231104.jpg

Ele im Einsatz! 

 

WoWScrnShot_103010_232752.jpg

 

WoWScrnShot_103010_233939.jpg

 

WoWScrnShot_103010_234804.jpg

 

WoWScrnShot_103110_015247.jpg

 

WoWScrnShot_103110_024256.jpg

 

WoWScrnShot_103110_024258.jpg

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Aies - in Tanbel
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

Blogregeln


Wichtig: Bitte beachtet meine Blogregeln !!!