Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
31. August 2010 2 31 /08 /August /2010 21:41

 

Die Wege des Waldläufers (kurz WdW) beschreiben die Abenteuer meines Horde-Jägers Ephesos (und natürlich seiner treuen Begleiterin Palmyra  ). Wobei ich ja immer wieder gerne schreibe, statt Jäger bevorzuge ich Waldläufer als Klassenbezeichnung von Ephesos, sie passt meiner Meinung nach weitaus besser zum Hintergrund der ehemaligen Hoch – und heutigen Blutelfen. Bei den Zwergen (und anderen Völkern) passt Jäger dann wiederum besser.

Mit der Leichtigkeit, die jeder Waldläufer Silbermonds mit sich bringt, bewegte sich Ephesos beinahe lautlos durch die endlos wirkenden Weiten der brachländischen Savanne. Wie immer an seiner Seite Palmyra. Die edle Raubkatze aus Teldrassil wirkte noch leiser und eleganter als ihr Herr.

Zuletzt habe ich das Brachland und die umliegenden Länder der Horde fertig gequestet (fertig im Sinne der für mich interessanten Quests) und sozusagen als Abschluss noch die Instanz Kral der Klingenhauer gespielt. Dort gab es noch einen Q der mich nach Unterstadt führte und so war Kalimdor im Grunde erstmal alles „erledigt“. Es folgte die Rückkehr in die Östlichen Königreiche. Bevor ich allerdings nach Tarrens Mühle portete, wollte ich mir noch den Flugpunkt in Brackenwall/ Düstermarschen holen. Dort kam ich auch am niedergebrannten Gasthaus „Zur süßen Ruh“ vorbei und fand einige rätselhafte Spuren, die auf den möglichen „Täter“ weisen konnten. Schnell packte mich wieder das Questfieber dennoch hab ich mir fest vorgenommen, zurück zum anderen Kontinent zu reisen. Kennt ihr das auch, da wollt ihr eigentlich was ganz anderes machen und dann werdet auf einmal durch andere Quests (was auch immer) „abgelenkt“???

Diese spannende Q-Reihe muss warten. Als Allianzspieler habe ich diese Q-Reihe geliebt und natürlich mit Aies durchgespielt. Nun bin ich schon sehr gespannt, wie sich die Q-Reihe auf Hordeseite entwickelt, auch wenn ich die Auflösung im Prinzip schon kenne. Auf Allianzseite gab es zudem auf dem Friedhof vor Theramore noch ein tolles Script. Wie schon geschrieben sind mir vom (vor-)letzten Freitag leider alle gemachten Screenshots verloren gegangen. Ich werde aber in die Düstermarschen zurückkehren um die dortigen Quests zu machen, mit vielen Screens, versteht sich… 

Questen

…diese Quests sind dort zurzeit auch noch orange oder rot eingefärbt für Ephesos, der im Kral Stufe 32 erreicht hat, also vielleicht noch etwas zu schwer. Von Tarrens Mühle führte mich mein Weg über Unterstadt weiter zum Grabmal, mitten in den Silberwald, Flug – und Questpunkt der Untoten in diesem Gebiet, um dort einige Q abzugeben. Silberwald (und auch Tirisfal) stehen eh auf meine ToDo-Liste und so habe ich die nächsten Stunden hier verweilt. Realtiv kurze Laufwege und interessante Story-Q fesseln mich und ich erwische mich, mir jede Q durchzulesen, ja ich weiß in Zeiten des Questhelpers, der alle Q-Ziele auf der Karte anzeigt, ist das sehr uncool…

…wie interessant ich die Quests, ihre Story und Zusammenhänge im Silberwald und den umliegenden Zonen finde, habe ich hier schon geschrieben: Horde: Stufe 1-40 in Lordaeron.

Besonders toll finde ich, wenn eine Q-Reihe nicht nur aus einzelnen Folge-Quests besteht, sondern sich weitere Quests (bzw. kleinere Q-Reihen) abspalten, wie es im Silberwald oder u.a. in der Q-Reihe um das Gasthaus in den Düstermarschen auf Hordeseite der Fall ist – einfach Klasse!

 

Aktuell habe ich jetzt 134 Quests mit Ephesos absolviert:

WoWScrnShot_082810_021514.jpg

 

Quests_Eph.jpg

 

Kaum Grün: Fast alle Quests sind Unter – oder Überstufig

 

Erfolge_Eph.jpg

Die letzten Erfolge

 

 

Übersicht: Wege des Waldläufers

WdW #1

WdW #2 Geisterlande

WdW #3

WdW #4 Vorgebirge des Hügellandes

WdW #5 Brachland

WdW #6 Rest Kalimdor (Steinkrallengebirge, 1000Nadeln, Eschental, Mulgore)

WdW #7 Silberwald

WdW #8 Tirisfal

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Aies 09/01/2010 22:06



Nee nee ich weiß ja das es noch genug Questleser gibt, zum Glück. Aber ich finde viele Quests/ Q-Reihen einfach schön, grad auch wieder in der alten Welt. Viele interessante, lustige und traurige
kleine und größere Geschichten...


...toll!


Nee und Tages-Q les ich auch nur einmal...


Bis bald,


Aies



Kai 09/01/2010 09:35



"...und ich erwische mich, mir jede Q durchzulesen..."


Aaaaaalos, ich finde das ja überhaupt nciht uncool, das ist es doch, was eigentlich das questen erst ausmacht; die Geschichten hinter den Quests erleben. Ich lese nach wie vor (fast) alle
Questtexte durch, außer ich kenne sie bereits auswendig :-).


Gruß


 


Kai



Über Diesen Blog

Blogregeln


Wichtig: Bitte beachtet meine Blogregeln !!!