Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
3. Februar 2010 3 03 /02 /Februar /2010 20:38

… gabs für mich:

 

Neben den Erkundungserfolgen „Erforscht den Heulenden Fjord“ und „Erforscht den Kristallsangwald“ (siehe auch hier) hab ich jetzt auch „200 tägliche Quests abgeschlossen“. Leider werden Tages-Q ja erst ab WotLK gezählt. Vor allem durch Ruferwerb für die Zerschmetterte Sonnenoffensive liegt meine „echte“ Anzahl wesentlich höher.

 

 

WoWScrnShot_013010_014016.jpg

 

WoWScrnShot_013010_014111.jpg

WoWScrnShot_012010_232111.jpg

WoWScrnShot 013010 020712

WoWScrnShot 013010 020719

Diesen Post teilen
Repost0
2. Januar 2010 6 02 /01 /Januar /2010 23:36

Nun hab ich auch einen weiteren Angelerfolg ergattern können: Balzen mit Marcia

WoWScrnShot_010210_233224_1.JPG

Dafür muss man alle Tages-Q von Marcia Balzer in Dalaran einmal erfüllt haben:

WoWScrnShot_010210_233244.jpg

Heute konnte ich die letzte noch fehlende Quest absolvieren Quest.pngDer Geisterfisch. Dazu musste ich ins Becken, den Fisch angeln und innerhalb von einer Minute verzehren, alles kein Problem...

Aktueller Angelskill: 372 (es wird... )


WoWScrnShot_010210_223020.jpg

WoWScrnShot_010210_231914.jpg

WoWScrnShot_010210_231930.jpg
Schwubbs - Unsichtbar...

WoWScrnShot_010210_232138.jpg
Hordler umzingelt von der Allianz (rechts neben mir angelt auch noch jemand ). Aber wir Angler sind ja friedlich...

WoWScrnShot_010210_233224.jpg


Siehe auch:


Anglerlatein und Erfolgreich in Dalaran...
Diesen Post teilen
Repost0
24. November 2009 2 24 /11 /November /2009 21:56

Neulich in Dalaran: "Erfolgreiche" Tages-Quests





Tägliche Quests der Koch – und Angelkunst nehme ich ferne mit, wenn ich denn mal in Dalaran bin. Neben, Gold, EP, dem skillen der beiden Berufe gibt’s ja auch (mögliche) feine Belohnungen und Kochrezepte, die mich meinem Projekt Chefkoch Aies wieder etwas näher bringen werden. 

 

Aktueller Skill Angeln: 345

Aktueller Skill Kochkunst: 417

 

 

Marcia Balzer vergibt seit Patch 3.1 die Tages-Quests fürs Angeln in Dalaran

 

Neuer Erfolg: 250 Fische geangelt

 

Sehr nett: Für diesen Erfolg bekam ich sogar ein kleines Grz *freu* vielen Dank dafür an die unbekannte Priesterin, es stimmt also doch: Priester sind nett...

 

Leider hats mit dem nachgesagtem Glück von Mr. Chilly, Herr Fürchterlich oder Frosti, wie ich ihn nenne (hält sich dezent im Hintergrund auf, er wollte nicht zu nah ans Wasser, er mag zwar Wasser, aber das im Untergrund in Dalaran ist ihn vielleicht doch ein wenig zu "suspekt"... oder er hat einfach Angst vor Riesenratten  ) noch nicht ganz geklappt, das geforderte Questitem gabs zwar ganz schnell am Angelhaken, die von mir aber erhoffte Riesige Kanalratte jedoch (noch) nicht...

 

 

Auch über die Kochdaily bekam ich einen neuen Erfolg gutgeschrieben, letztendlich nix tolles, solch kleine Erfolge, mir machen sie jedoch viel Spaß, ja auch kleine Dinge können mich begeistern.

 

 

 

Edit 27.11.09

 

Wieder eine Angel-Tages-Q absolviert, diesmal zog es mich in südlichen Küsten von Nordend, in die Gefrorene See. Hier galt es die Quest Ein monsterbauchmäßiger Appetit zu erledigen, Frosti mein Glücksbringer natürlich wieder mit von der (Angel-)Partie. Hier in den kühlen, offenen Gewässern fühlt er sich gleich viel wohler als im dunkeln der Kanalabwässer in Dalaran

 

Dank dem Verwittertem Tagebuch, welches bei Aktivierung Fischschwärme in der Minimap anzeigt, konnte ich die benötigten Orte schnell finden, Angel ausgepackt und los gings - ein Held bei der Arbeit... 

 

 

Schnell war der gesuchte "Arm" am Haken...

 

 

 

 

Nicht nur das Durchnässte Rezept kann sich im Sack, den es zur Belohnung der Angel-Quest gibt, befinden, sondern auch jede Menge "Plunder", der im Prinzip keine Funktion hat, jedoch viel Gold wert ist. Weitere wertvolle Gegenstände (und Plunder) habe ich außerdem bereits geangelt (oder im "geangelten" Belohnungssack gefunden):

 

Postmodernes Gemälde(25 Gold) von Marcia persönlich signiert...

 

Turmschlüssel (16 Gold) Gibt angeblich eine Truhe dafür...

 

Angelaufener Silberring (37 Silber)

Adligenmonokel (11 Gold) Angeblich schon für 500 Gold im AH verkauft...

Antiker Silbermanschettenknopf (11 Gold)

Goldener Trauring (15 Gold)

Silberne Statuette (15 Gold)




Ungewöhnlicher Kompass (2 Gold) Viele witzige Diskussionen um diesen Kompass:

"Jack Sparrow, bentzt den Kompass in " Am Ende der Welt" zum schluss und er funktioniert nicht...dann trinkt er erstma nen schluck Rum und dann Funzt der Kompass wieder. Vll muss man also betrunken sein ? ^^ "


Links zum Thema

Questguide Kochen: Daily Kochquests in Dalaran


Northrend Tägliche Angelquest im Blog von Skyfighter
 
Diesen Post teilen
Repost0
24. November 2009 2 24 /11 /November /2009 21:45

Letztens beim Questen in den Pestländer:



War mal schön etwas tolles als Erfolg gemacht zu haben, 700 Quests hat schon was, mit Aetrus und Aies habe ich parallel in den Pestländern gequestet. Mit Aetrus ein paar tolle Q-Reihen, die mir früher mit Aies unheimlich Spaß gemacht haben und nun heute mit Aies endlich beendet habe (waren Gruppen-Q, bzw. Elite-Q, wie sie damals hießen...).

Den Erfolg 700 Quests in den Östlichen Königreichen hätte ich schon länger beenden können, käme nicht der Lichking dazwischen...











Damit hätte ich die eine Hälfte zum Weg "Meister der Lehren" erfüllt, die andere Hälfte befindet sich jetzt in Kalimdor, was noch ein steiniger Weg werden wird: Gute 350 Quests nämlich...

Man gut das ich gerne Queste! 

Diesen Post teilen
Repost0
6. November 2009 5 06 /11 /November /2009 23:22

Letztens in Darnassus:

 

 

WoWScrnShot_110609_1822124.JPG

WoWScrnShot_110609_182224.jpg

WoWScrnShot_110609_182236.jpg

 

Jetzt will ich doch mal alle Reittiere, die mir zur Verfügung stehen (könnten), „einsammeln“. Das bedeutet erstmal bei den Fraktionen Gnomeregan-Verbannte und Exodar Ehrfürchtig werden, was ich überwiegend aus den Quests der Startgebiete der Draenei erreichen möchte, um deren Reittiere kaufen und benutzen zu können.

 

Die Widder und Pferde der Zwerge und Menschen muss ich mir nur noch kaufen und die Säbler der Nachtelfen habe ich ja jetzt alle beisammen.

 

Wichtige Nebeneffekte: Quests für Meister der Lehren Kalimdor und den Erfolg 3000 Quests abschließen sowie den Titel Botschafter.

Diesen Post teilen
Repost0
23. März 2009 1 23 /03 /März /2009 23:38


Aies, der Unermüdliche...

Mhhh noch nicht ganz, aber bald...

...so in 2 Jahren vielleicht?

Wie dem auch sei, erstmal bin ich der "Superquester"

 

 




Letztens beim Questen in Zul Drak...







Auch wenn ich "Superquester" irgendwie unpassend prollig finde für diese eigentlich "großartige" Leistung, 2000 Quests absolviert zu haben (Dailys zählen nur einmalig).

 

Jedenfalls ist es zumindest theoretisch möglich, 3000 Quests mit dem Lich-King zu machen, um den schönsten Titel (jedenfalls für mich als Paladin) im Spiel zu erhalten.

Aies, der Unermüdliche... *träum*


Umfrage:

Aktuell habe ich also 2007 gemachte Quests mit meinem Main Aies, in über 3 Jahren ohne längere Unterbrechung.
Mich würdes mal sehr interessieren, wie viele gemachte Quests haben denn eure Chars so? *Gespannt sei*


Diesen Post teilen
Repost0
13. Februar 2009 5 13 /02 /Februar /2009 21:45

 

Nach über 3 Jahren WoW hat mein Paladin Aies endlich seinen Heimatkontinent komplett erforscht und darf sich über den Erfolg „Erforscht die Östlichen Königreiche“ freuen:

WoWScrnShot_021309_222718.jpg

 

WoWScrnShot_021309_222725.jpg

 

WoWScrnShot_011610_013002.jpg

 

WoWScrnShot_020609_233328.jpg

 

WoWScrnShot_021109_220016.jpg

 

WoWScrnShot_021109_221447.jpg

 

WoWScrnShot_021309_215537.jpg


Diesen Post teilen
Repost0
24. Januar 2009 6 24 /01 /Januar /2009 23:07

Hallo zusammen.

Über Achievements kann man denken wie man möchte: Die Einen halten es für ne clevere Idee Seitens Blizzard, Spieler zu binden und zu beschäftigen um Content vor zu gaukeln, die Anderen sammeln mit sehr viel Freude ihre Erfolge an.

Ich gehöre zu denen, die diese Erfolge Spaß machen. Vor dem Lich-King wurden endlich wieder Instanzen und Raids besucht die sonst ausgestorben sind, die alte Welt war belebter dazu die verschiedenen Events wie Schlotternächte und zuletzt Winterhauchfest. Es ist einfach stimmig lange vergessene Länder zu besuchen, auch wenn es einem nichts nutzt im Grunde, denn für Erfolge kann man sich bislang nichts kaufen.

Dennoch machen auch Erfolge Spaß die keinen Titel oder kein Reittier bringen, es hätten noch vielmehr „allgemeine“ Dinge geben sollen, die gar nicht aufgeführt werden, von denen man also nichts weiß und nur durch Zufall gefunden werden können.

Z.B. wer komplett das Gewölbe der Kathedrale SW erkundet hat, bekommt dafür eine Erfolgsmeldung. Oder für Rollenspiel betreiben, wie am Lagerfeuer sitzen und einen Witz erzählen, solche Sachen halt, hätte ich gut gefunden. Einfach den Einfallsreichtum und Ideen der Spieler zu belohnen.

Klar jetzt rennen alle durch die Gegend um den Titel Entdecker zu erhalten aber auch abgelegene und versteckte Orte hätten einen (für Spieler noch nicht bekannten) Erfolg geben sollen, um wirklich die zu belohnen, die von sich aus alles anschauen und untersuchen wollen.

Natürlich wären diese „versteckten“ Erfolge nicht lange geheim, durch das Internet verbreiten sich diese Infos ja rasend schnell, aber ich hätte diese Art von Erfolgen sehr begrüßt.

Allerdings muss ich auch noch mal feststellen: Erfolge sind kein Content, sondern eine Beschäftigung für detailverliebte Spieler.



Lesen bildet: Wer fleißig alle in der Gegend herumliegende Bücher liest, hat Erfolg (Bücherwurm) und erfährt sehr viel über die Geschichte von Warcraft.

Diese Bücher kann man auch im Internet nachlesen, z.B.:
http://wow.freierbund.de/index.php?pID=20
Sehr empfehlenswert, hier viele interessante Dinge zu erfahren.

Hier empfielt es sich, eine Liste mit allen Bücher auszudrucken und abzuhaken, eine solche Liste gibt es z.B. hier:
http://ninjalooter.de/2008/11/achievement-bucherwurm/


Auch in Süderstade gibt es was zu lesen, u.a. eine Geschichte über Kel´Thuzad, der auch mal in Süderstade weilte...



Was für Tiere fehlen mir noch?
Diese Liste habe ich einfach mal vom Blog von Ninjalooter kopiert.

  • Eichhörnchen: Loch Modan, Stormwind, Dunkelküste, Azurmythosinsel, Darnassus, Mondlichtung, Eschental, Steinkrallengebirge, Düstermarschen, Wälder von Terrokar, Nagrand
  • Katze: Silbermond (vor dem AH), Immersangwald, Wald von Elwynn (bei der Katzenverkäuferin), HdZ4
  • Krebs: Geisterlande (angeblich nur an einer Stelle und zwar bei 18,29; laut thottbot nicht nur dieser eine Ort, sondern die nordwestliche Küste entlang), Dampfkammer, Borenanische Tundra (Zuflucht der Winterflosse, Höhlen der Winterflösse schwirren Unmengen herum), Der heulende Fjord (an den Küsten)
  • Rehkitz: Wald von Elwynn (Bisher immer nur in Begleitung eines Rehs gesehen und hauptsächlich am Holzfällerlager des Osttals), HdZ4 (direkt am Anfang)
  • Hase: nur Durotar dafür aber überall dort verteilt
  • Widder: Sumpfland, Loch Modan
  • Schwein: Durotar ähnlich wie der Hase in der Nähe von Orgrimmar in der Nähe des Wegs (43,15 in etwa), Brachland (bei 48,9 sind direkt mehrere Schweine)
  • Dampffrosch: Boreanische Tundra (Die Flutebenen 65,41 ganz viele in den drei größeren Pfütze)

 

Diesen Post teilen
Repost0
29. Dezember 2008 1 29 /12 /Dezember /2008 23:50


Hallo zusammen,

Year endlich meinen ersten "greifbaren" Erfolg Haustierepidemie. Den gibts für das fünfzigste gesammelte bzw. gelernte Haustier (engl. "Pet" genannt). 50 Jawohl!



Tja ich bin ein passionierter Sammler und Haustiere in WoW zu bekommen ist gar nicht so schwer, dabei hab ich viele aus Quests bekommen, einige konnte ich mir dank des Berufes Ingenieur selber zusammen basteln und nur eins habe ich für viel Gold im AH gekauft: Das sehr seltene weiße Kätzchen: http://wowdata.buffed.de/?i=8489
200 Gold hat es mich gekostet aber mit meinen mechanischen Tieren, die ich ja als Ingenieur selber herstellen kann, hatte ich diese Summe schnell wieder raus. Beim Azurblauen Welpling konnte ich mich für 600 Gold aber gerade noch zusammen reißen, obwohl die auch schon für 1000 Gold weggegangen sind...

Per Post wurde mir dann meine Belohnung geschickt:

 



Von einem Gewissen oder Gewisser "Breanni". Meine Neugierde ist immer so hoch das ich mal recherchiert habe ob es diese Person wirklich gibt, also als NPC oder ob es sie nur als Namen im Brief existiert...

 

Da bin ich beim suchen via Google natürlich wieder auf Buffed gestoßen:

 

http://wow.buffed.de/news/7205/wow-das-motorrad-in-der-lich-king-beta

Nach allerlei "Mimimi" gibt der Eintrag #60 gibt eine sehr interessante Auskunft:

(Zitat Anfang)

"Hm, wem isses aufgefallen? Auf dem Bild oben wo das Motorrad ohne Fahrer steht, ist im Hintergrund ein NPC "Breanni <Tierbedarf>" zu sehen. Naja und wie einige vielleicht wissen gibt es da eine Seite (warcraftpets.com), auf der alle Minipets verzeichnet sind. Bei jedem Viech steht da ein kleiner Kommentar darunter, der immer anfängt mit "Breanni says:". Und noch dazu ist sowohl die Breanni im Spiel als auch die auf der Seite ein Gnom... "Minipet-Katalog" und dann ingame "Tierbedarf"... Wär schon ein lustiger Zufall, wenns denn wirklich einer ist."

(Zitat Ende)

Aha meine Neugier war nun völligs geweckt. Diese Seite im Internet möchte ich euch nicht vorenthalten:

http://warcraftpets.com/

Sicherlich eine sehr interessante Site, na wie viele Haustiere fehlen euch noch? *grins*
Wie auch immer das Geheimnis hinter dem Namen Breanni lauten mag, den NPC gibts in jedem Fall auch im Spiel und zwar in Dalaran. Nun mit Stufe 74 werde ich ihn auf jeden Fall einen Besuch abstatten, keine Frage als Haustiersammler.

Aber sicher wollt ihr alle wissen, wie meine Belohnung "Stinker" nun im Spiel aussieht, hier ein Foto:



Mein neuer Freund...  *bääähhh was müffelt hier denn so?*


So und hier noch eine Auswahl von meinen Haustieren:

Weißes Kätzchen, Jubling, Winterentier, Winziger Schneemann, Roter und Grüner Winterhauchhelfer, Geist des Sommers, Winzige wandelne Bombe, Lebensechte mechanische Kröte, Mechanischer Yeti, Mechanisches Huhn, Manawyrmling, Minischwing, Ekelhafter Schlammling, Dr. Wackel, Schnurri die Ratte, Erdnuss, Glimmernetzjunges, Worgwelpe, Zähnchen, Aufziehraketenbot, GLUCK! und Stinker.


Links zum Thema

http://www.schneehasen.org/
Ahja, ich muss noch mal kurz Werbung machen, diese Site gefällt mir auch sehr gut was Haustiere in WoW betrifft, sehr schön gemacht

http://www.wow-nimbert.de/?cat=63


Diesen Post teilen
Repost0