Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
1. September 2009 2 01 /09 /September /2009 22:45

Der  "Zwischenpatch" 3.2.2 könnte schon fast als kleiner Contentpatch durchgehen, erwartet uns doch so einiges.


Die Rückkehr der Hochgeborenen

Erzmagier Mordent Schattenfall bittet um eine Audienz bei Hohepriesterin Tyrande Whisperwind:

Den zweiteiligen Dialog-”Teaser” des hochgeborenen Erzmagiers mit der Schildwache haben wir für euch mal aufgezeichnet und als Transkript hinter dem Newsumbruch gepostet. Spoiler-Gefahr besteht hier nicht, denn ihr werdet das Zwiegespräch mit Erscheinen von Patch 3.2.2 beim Betreten des Tempels zwangsläufig mitbekommen.

Zitat von: Patch 3.2.2 – Tempel des Mondes (Darnassus)

— 1. Teil der Konversation —


Mordent: Schildwache, ich möchte mit Eurer Hohepriesterin sprechen.
Schildwache: Ihr müsst auf eine Audienz warten.

Mordent: Muss ich? Ich bezweifle, dass Tyrande wirklich Dringenderes zu tun hat.
Schildwache: Ihr beweist Nerven, nach Teldrassil zu kommen, Hochgeborener. Eure Art ist hier nicht willkommen. Wir haben den Krieg der Ahnen nicht vergessen oder diejenigen, die dahinter steckten.

Mordent: Die Verlockungen der Macht sind groß. Es wurden Fehler gemacht.
Schildwache: Und wir werden nicht zulassen, dass diese Fehler wiederholt werden. Kehrt zuürck in Euer Exil.

Mordent: Ich werde nicht zurückkehren, bis ich nicht angehört wurde. Es steht zu viel auf dem Spiel.
Es liegt Veränderung in der Luft und wir können es nicht ignorieren. Ich bin hierhergekommen aus dem Staub und den Ruinen der Vergangenheit, um eine Übereinkunft zu erreichen.
Es mag schon bald die Zeit kommen, wenn die Kaldorei das Wissen und die Fertigkeiten benötigen, welche wir anzubieten haben.
Ich werde warten, Schildwache… Doch ich werde meine Audienz bekommen.


— 2. Teil der Konversation —


Schildwache: Nehmt Euren Blick vom Mondbrunnen, Exilant. Es steht Euch nicht zu, die Macht darin zu nutzen.

Mordent: Beruhigt Euch, Schildwache. Ich habe nicht vor, sie zu benutzen. Ich… erinnere mich nur.
Schildwache: An Euren Verrat?

Mordent: Genug. Ich bin jahrhundertelang hiervon getrennt gewesen. Der Brunnen in diesem Tempel mag nur ein blasser Schemen des Brunnens der Ewigkeit sein, doch verfügt er über dieselbe… Schönheit. Reinheit.
Ich hatte es vergessen.
Ich glaube nicht, dass Bewunderung und wehmütige Gedanken gegen gesellschaftliche Normen verstoßen.
Schildwache: Seht Euch vor, Hochgeborener.

Mordent: Ihr wart derjenige, der mich für einfaches Hinsehen belangen wollte. Ich warte immer noch auf meine Audienz mit Tyrande.
Schildwache: Alles zu seiner Zeit.


Dieser zweiteilige Dialog wiederholt sich in bestimmten Zeitabständen immer wieder, wird aber derzeit in Patch 3.2.2 nicht weitergeführt.
















Das Bild  zeigt euch den abschliessenden Dialog, den Mordent mit euch führt, wenn ihr ihn anklickt.
 

Quelle: Gamona


Onyxia Reloaded


Sie hat im Dunkeln gelauert und sich Kämpfe mit den vielen tapferen Abenteurern geliefert, die sich über die Jahre hinweg in ihren Hort gewagt haben. Zu Ehren des fünfjährigen Bestehens von World of Warcraft wird die gefürchtete Brutmutter Onyxia für eine Rückkehr nach Azeroth generalüberholt und ist Teil unserer großen Pläne für den kommenden Inhaltspatch 3.2.2.


Die Brutmutter des schwarzen Drachenschwarm kündigt ihre Rückkehr an. Einst war der Hort Onyxias einer der ersten Instanzen der Classic Zeiten, die man nur durch eine lange Questreihe betreten konnte. Es war damals gar nicht einfach das Blut des General Drakkisath aus der oberen Blackrockspitze zu ergattern. Im Laufe der Jahre wurden die Anforderung dieser Instanz weggenommen und jeder x beliebige Held konnte diesen dunklen Ort betreten, ohne vorher die tolle Questreihe lösen zu müssen.


Nun kehrt sie zurück ! Die neue Onyxia wird es als 10 Mann und als 25 Mann Instanz geben
. Gewinnt man den neuen Bosskampf kann man wie immer den klassischen T2 Helm erhalten, der aber diesmal mit entsprechenden Werten verbessert wurde. Doch dies ist nicht das Wichtigste.

Die Brutmutter lässt ein neues Flugtier fallen: Den Onyxia Brutling
Der Drache wird wie die schwarze Drachendame selbst aussehen und die Reisegeschwindigkeit beträgt 310%

Die Instanz ist als 5Jahres-Geburtstagsgeschenk an die Spieler gedacht und mit dem 3.2.2 Patch im Spiel implementiert.




- Es wird keinen heroischen Modus der Begegnung gegen. Lediglich einen 10- und 25-Spieler-Modus.
- Das fliegende Reittier heißt Onyxia Brutling, hat eine Fluggeschwindigkeit von 310 Prozent und wird nur sehr, sehr selten zu erbeuten sein.
- Das Reittier hat äußerlich Ähnlichkeit mit Onyxia und etwa die gleiche Größe wie normale Flugdrachen.
- Kopfbedeckungen wie die Tier 2 Helme werden den alten Look behalten, aber neue auf Stufe 80 angepasste Werte besitzen.
- Jeder Spieler, der sich zum Zeitpunkt des 5-jährigen Jubiläums von World of Warcraft einloggt, erhält einen Onyxia-Brutling, ein kleines InGame-Haustier.
- Das Quel'Serrar wird es trotz Onyxisamodifikation weiterhin geben. Es wird aber nicht mehr über das Kompendium erhältlich sein.


 Altes T2


Mittlerweile sind auf dem Testserver bereits die ersten Gegenstände erbeutet, darunter Kopfbedeckungen, eine Schusswaffe, Taschen und Schmuckstücke. Wir sind gespannt, wann der erste Spieler mit einem Onyxia-ähnlichem Drachen durch Nordend fliegt.



Das neue Onyxia-Flugmount

Quelle: MMOZone


Natürlich gibts in den Blogs zur Rückkehr von Onyxia wieder ganz verschiedene interessante Meinungen:

Onyxia Reloaded von MeinWoW
Ony´s back von Nomadenseele
Lfm: Onyxia von Reefchen/ Geschichtenpaladin reloaded
Onyxia 10/25er Raid in 3.2.2 in 5Secrule

Ich habe Ony nie geraidet, hatte aber vor dies mit Stufe 80 solo zu versuchen, muss ich mich beeilen. Jemand schon solo versucht?


Neue Haustiere (Pets)


- Kernhund Welpen (Core Hound Pup)


- Greifjunges (Gryphon Hatchling)


- Windreiterjunges (Wind Rider Cub)


- Zipao Tiger (Zipao Tiger)  

- Tuskarr Kite

  Muss man haben... 

Ein fliegender Papierdrache von den Tuskarr, der Euch auf all Euren wegen begleitet und im Wind umherschwebt.

- Pandaren Mönch (Pandaren Monk)

Auf dem Testserver wurden die Pandaren als Pet implementiert. Wollt ihr euren eigenen kleinen Kung Fu Panda neben euch herlaufen lassen, dann braucht ihr nicht mehr all zu lange warten, denn dieser wurde bereits auf dem PTR eingespielt.




Kung Fu Pandare... Wer möchte nicht einen haben...  

Quelle: Allvatar und Ninjalooter



Edit 10.09.09 Baby-Lich auf den PTR für 3.2.2

Ein neues Haustier wurde am PTR gesichtet. Der kleine Babylich nennt sich selbst Lil' K.T. und wo man ihn ergattern kann, ist leider zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt. Für alle Sammlerfans oder Naxxramasfetischisten wird dieses Ding natürlich ein sogenanntes must have.



Quelle

Hier gibts ein Video über Lil`K.T. zu sehen.


So nun ist bekannt woher man die beiden lustigen Kerlchen (Pandare und Lil´KT) bekommt, aus den neuen Items (Pet)-Shop von Blizzard! Nun kann man geteilter Meinung sein, Diskussion gibts im Forum bei Gamona und im Blog von Nomadenseele.


Änderungen der Kosten für Reitskill

Erfahrener Reiter (Fertigkeit 225 für Stufe 60):
Die Kosten für Reitskills werden mit Patch 3.2.2 von 600 Gold auf nur noch 225 Gold gesenkt (11%).


Neue Erfolge

Natürlich stehen sie im Zusammenhang mit Onyxia.

- Onyxias Hort – Tötet Onyxia mit einem 10er Raid


- Mehr Dots – Tötet Onyxia in weniger als 5 Minuten mit einem 10Mann Raid


- Viele Welpen! – Verursacht das Auschlüpfen von 50 Onyxia Welpen innerhalb 10 Sekunden während sich Ony in der Luftphase befindet. Anschliessend vernichtet Onyxia im 10er Raid.

- Sie atmet erneut ein – Tötet Onyxia im 10er Modus ohne das ein Spieler den Atemschaden abbekommt.


- Onyxias Hort – Tötet Onyxia mit einem 25er Raid


- Mehr Dots – Tötet Onyxia in weniger als 5 Minuten mit einem 25Mann Raid


- Viele Welpen! – Verursacht das Auschlüpfen von 50 Onyxia Welpen innerhalb 10 Sekunden während sich Ony in der Luftphase befindet. Anschliessend vernichtet Onyxia im 25er Raid.


- Sie atmet erneut ein – Tötet Onyxia im 25er Modus ohne das ein Spieler den Atemschaden abbekommt.



Neue Klassenänderungen 

Für mich sind nur die vom Paladin wichtig, besonders der "Befehl" wird interessanter.

Paladin


- Zorn der Gerechtigkeit - erhöht nun die Aggro eurer Heiligzauber um 80%. (Vorher waren es 90%)


- Richturteil der Gerechten - reduziert nun die Abklingzeit des Hammers der Gerechtigkeit um 5/10 Sekunden.


- Vom Licht berührt - erhöht ab nun die Zaubermacht um 20/40/60% eurer Stärke


- Segen des Refugiums - erhöht ab nun die Stärke um 10% anstatt der üblichen Ausdauererhöhung.


- Siegel des Befehls – hat ab nun einen zusätzlichen Effekt. Wenn dieses Siegel mit einem Angriff oder Zauber, der sich auf ein einzelnes Ziel konzentriert, kombiniert wird, bekommen 2 weitere Ziele einen zusätzlichen Heiligschaden ab.


Alle Klassenänderungen gibts hier nach zulesen.


Sooo das wars erstmal, tja wann können wir mit Patch 3.2.2 rechnen? Vermutet wird November 2009 - Zum 5jährigen Jubiläum von WoW, dann gibts nämlich für alle aktiven Spieler ein Onyxia-Welpen als Haustier, na dann Glückwunsch!


  Ony Welpen


Links zum Thema (=Quellen)

Übersicht bei Allvatar
Odaypatch
und Gamona
Onyxia bei Forscherliga Wikia


Anhang 1

Die Hochgeborenen


Über den "uralten Nachtelfenadel", den Hochgeborenen könnt ihr hier bei Forscherliga Wiki nachlesen, ganz interessant.

Wer einmal Hochgeborene, also die Vorgänger der Hochelfen und später den Blutelfen, im Spiel sehen möchte sollte einmal nach Eldre`Thalas reisen, heute besser bekannt als Düsterbruch.

Dort gibts noch "richtige" Hochgeborene (vermutlich die einzigen die bislang im Spiel zu finden sind), die Shen´dralar in ihrer alten Bibliothek, das Athenaeum. Die Shen`dralar sind eine neutrale Fraktion.




Anhang 2

Das Schmieden von Quel`Serrar


In Düsterbruch dropt das Buch Forors Kompendium des Drachentötens (sehr selten, Dreopchance angeblich 0,17% und damit teuer im AH). Dieses Buch startet eine Q-Reihe, an dessen Ende ihr das Schwert Quel`Serrar in den Händen halten könnt.

18348.gif Heute nur noch ein Sammlerstück.

Quel`Serrar wird auch wieder bei der neu aufgelegten Onyxia in 10/25er Raids droppen (jedoch nicht in Verbindung mit einem Buchdrop).

Quelle: Forscherliga Wiki


Links zum Thema

Q-Reihe um Quel`Serrar bei Buffed
Quel`Serrar im Blog von Living in WoW


Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Aies 09/19/2009 14:52

Ich war mal kurz im Brachland in Nordwacht, der Gefangene ist Gilthares Feuerzweig und leider "nur" ein gefangener Hochelf. Kannst du hier nachlesen:
http://forscherliga.wikia.com/wiki/Feste_Nordwacht
Mhhh richtige Hochgeborene scheints wirklich nur in der Bibliothek Düsterbruch zu geben...

Grüße Aies

Nomadenseele 09/05/2009 00:25

Ich habe einmal einen in der Feste Northwatch als Gefangenen gesehen ;-) .

Aies 09/03/2009 22:35

Für alle die es interessiert, hab den Artikel nochmals überarbeitet und als Anhang noch etwas zu Hochgeborenen und der Waffe Quel`Serrar geschrieben.

@Noma
Wenn du mal "echte" Hochgeborene ingame sehen willst, besuch mal die Bibliothek in Düsterbuch.

Grüße Aies

Nomadenseele 09/03/2009 15:23

Achso, ich dachte den gäbe es schon.

Aies 09/03/2009 12:50

Das Gespräch des Hochgeborenen Magiers mit der Schildwache?

So wie ichs verstanden habe wird der NPC erst mit dem Patch 3.2.2 eingeführt, zur Zeit ist er ja nur aufn Testserver.

Soll uns wohl auf Cataclsym vorbereiten bzw. werden wir sicher erleben das Tyrande den guten empfangen wird... So gibts ja auch in Donnerfels NPC die sich über das "Licht" unterhalten um die Spieler auf die neuen Klassencombis Paladin u. Priester für Tauren vorzubereiten. Hatte Blizz mal erwähnt, sie wollen so den Spieler an neues besser heranführen.

Das Gespräch wird im bestimmten Abstand wiederholt, obs dann auch ne Q gibt, erfahren wir wohl erst wenn Patch 3.2.2 live geht.

Grüße Aies