Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
8. November 2010 1 08 /11 /November /2010 16:32

Die diesjährige Blizzcon ist also wieder vorbei. Die Informationen aus den so genannten Panels, also Vorträge zu bestimmten Thermen und anschließender Fragestunde an die Entwickler durch ausgewählte Gruppen (Presse, Spieler) sind oftmals sehr aufschlussreich. Nicht selten wird dabei zwar um den heißen Brei herum geredet, Aussagen wie „das wird cool“ oder „wir haben darüber nachgedacht und wollen daran arbeiten“ sind ständig zu hören aber es gibt auch genug interessante Angaben von verantwortlichen Mitarbeitern, die zumindest mich sehr aufhorchen lassen, und welche ich hier nun kurz mit meiner Meinung und Gedanken aufführen möchte. Besonders die gestellten Fragen (und vor allem die Antworten von Loremaster Chris Metzen und Alex Afrasiabi, die dieses Panel führten) zu Quests&Lore waren für mich wirklich sehr spannend. Viel Spaß beim schmökern…

…und natürlich: Vorsicht Spoiler! 

BlizzC.jpg

(Fragen kursiv, Blizzards Aussagen blau, meine Gedanken und Meinungen dann dahinter)

Story & Lore

- Kul Tiras? Wann gibt's da Neuigkeiten?

Wir müssen uns etwas aufsparen, das ist etwas für die Zukunft. Wir brauchen ja auch noch einige Elemente für den weiteren Story-Verlauf. Kul Tiras wird noch eine Rolle spielen.

Zumindest ich hätte genug Ideen für Kul Tiras und drumherum (Blutsegel, Spielerschiffe, Seeschlachten als BG, Nachbarinseln wie Crestfall, Naga ect.). Ich will Kul Tiras und diese Inselnation könnte tatsächlich als Content für Cataclysm kommen, da wir laut Blizzard „schon bald von ihnen hören werden“

- Kommt Turalyon irgendwann wieder?

Wir haben noch keine konkreten Pläne. Wir müssen uns etwas aufsparen, das ist etwas für die Zukunft. Aber wenn er wiederkommt, dann wird das echt episch

Turalyon.png   Alleria001.jpg

- Wir hatten auf eine Wiedervereinigung der Windläufer-Familie gehofft in WotLK. Kommt das noch?
Wir werden das in der Zukunft einarbeiten. Das verknüpfen wir mit der Turalyon-Storyline...

Ich hätte auch schon gedacht, das zumindest Vereesa und Sylvanas aufeinander treffen aber Veeresa und auch Rhonin waren mir einfach viel zu ruhig in WotLK. Mit Cataclysm sollen ja die Fraktionsführer viel mehr zur Geltung kommen (z.B. der Lordregent von Silbermond „Lor'themar soll mit Cataclysm ein stärkerer Charakter werden“) und können bereits in den überarbeiteten Startgebieten angetroffen werden. Ansonsten hoffe ich auf eine Rückkehr Turalyon und Alleria, vielleicht mit einer Überarbeitung der Scherbenwelt. Und das wird dann episch, fragt sich dann nur noch, für Allianz oder Horde…

- Ich frage mich, warum Falstad Wildhammer nicht die Wildhammer anführt, sondern Kurdran…

Ist Falstad nicht tot?

Nein, er war ja auch Anführer in Aerie Peak.

Oh. Guter Hinweis, das werden wir anpassen.

*grins* sehr charmant, dass die verantwortlichen Loremaster auch mal etwas durcheinander bringen können…

…dazu gibt’s übrigens einen interessanten Artikel bei Buffed, der Spieler der dies anmerkte, wurde als NPC „Wildammer Fact Checker“ ins Spiel integriert:

WoW Cataclysm: „Red Shirt Guy“ wird zum Ingame-Charakter, auch nicht schlecht…

- Eine Frage zu den Goblins. Werden die Goblins jemals versuchen, Kezan wieder einzunehmen? Oder sehen wir "Undermine" jemals im Spiel?

Ja, diese Gebiete wollen wir definitiv einbauen. Wir wissen derzeit aber noch nicht, wann. Aber wir werden eines Tages dort wieder zurückkehren!

200811090821469031.jpg Isle Kezan Map (Concept?)

 

Kezan_004.jpg

In Cataclysm beginnen die Goblins im Startgebiet Kezan und spielen dort die Stufen 1-5, bevor es dann weitergeht zu den Verlorenen Inseln und sie sich die Horde anschließen, bis dahin sind sie noch neutral.

Alles andere wäre auch Verschwendung von Content, da die (riesige) Insel Kezan und die Goblin-Hauptstadt Undermine (zu dt. Lorenhall) bereits gut ausgearbeitet sind.

- Welche Pläne habt Ihr für Kalecgos und den blauen Drachenschwarm?

Großartige Pläne. (Die beiden beraten sich und entscheiden sich dann, es zu verraten) Kalecgos wird der neue blaue Drachenaspekt.

WoWScrnShot_092410_162225.jpg

Kalecgos treffen wir bislang im Wyrmruhtempel in der Drachenöde als Gesandter des blauen Drachenschwarms.

Siehe auch: The Sunwell Trilogy

In den Sunwell-Mangas wird Kalec sehr schön beschrieben und wächst einen ans Herz, sicher ein sympathischer neuer Aspekt der Magie.

- Werdet ihr die Pandaren ins Spiel einbauen? Ich meine nicht als Spielerrasse, sondern als neutrale Fraktion. Sie hätten so viel Potential.

Ihr werdet mehr zu den Pandaren in der Zukunft erfahren. Wir werden sehen. Wir haben so viele geniale Konzepte am Tisch liegen, wer weiss…

Pandaren.jpg

- Sehen wir irgendwann einmal den Smaragdgrünen Traum?

Definitiv. Der Traum und der Alptraum werden kommen. Die Frage ist nur, wann und wie.

Sowohl Pandaria (die Heimatwelt der Pandaren) und der Smaragdgrüne Traum haben beide viel Potenzial und würde auf jeden Fall, in welcher Form auch immer (Content-Patch, Erweiterung, Instanz), WoW sehr bereichern – her damit!  

- Wird es mehr zum Council von Tirisfal geben? Spielen sie in WoW eine Rolle?

Die Idee ein neues Council von Tirisfal zu erschaffen und einen neuen Wächter wird ja im Comic abgehandelt, Medan ist ein cooler Charakter, aber er spielt in Cataclysm keine Rolle. Aber nach Cataclysm ist viel Raum für mehr von ihm.

Med03.jpg

Schade das in Catclysm vom Med´an und seinen Mitstreitern noch nichts zu sehen ist, aber die treten wohl erst mit dem (möglichen) erneuten Einfall der Brennenden Legion in Azeroth auf. Irgendwann wird auch die Scherbenwelt der neuen Lore angepasst und überarbeitet, spätestens dann ist die Zeit der Rückkehr der Dämonen gekommen…

Siehe auch: Der neue Orden von Tirisfal

- Die Paladine haben viel Aufmerksamkeit in WotLK erhalten, auch in Cataclysm in den Pestländern. Wird es aber mehr für sie geben, wie ein Dungeon? Was ist mit Ner´zul und was wird aus Bolvar?
Ner’zul ist weg. Die Lichkönig-Idee ist die ultimative Version von ihm gewesen. Für Bolvar – wir werden wahrscheinlich keine neue Nordend-Erweiterung machen. Er hat dort eine harte Aufgabe. Er muss sicherstellen, dass die Untoten dort nicht durchdrehen. Die Geschichte von Bolvar wird sicher nicht komplett unbeachtet gelassen. Fürs Erste wird diese Story jedoch nicht weiter verfolgt. Es wird keine Untoten-Themas für die nähere Zukunft geben. Momentan räumt der Argentumkreuzzug in den Pestländern auf und beschäftigt sich mit dem Wiederaufbau, die Untoten sind ja nicht rastlos. Sie machen in Cataclysm insgesamt aber eine kleine verdiente Pause. In WotLK haben sie schließlich eine riesige Rolle gespielt. Ob es einen Dungeon geben wird? Ich glaube nicht, aber sie brauchen etwas Erholung, vielleicht dann.

Schade das Blizzard erstmal nichts Nahes plant zu meinem großen Lieblingsthema in WoW. Aber was nicht ist kann ja noch werden *g* und schön zu wissen das ich jederzeit, auch im Laufe von Cataclysm, nach Nordend zurückkehren kann um dort zu questen, denn ich habe noch lang nicht alles gesehen und auch in den Pestländern werde ich schauen (jenseits von meinen Eindrücken in der Beta), was sich alles verändert hat.

Dieses Panel „Quests&Lore“ fand ich sehr spannend. Blizzard scheint selber noch nicht genau zu wissen, wie sie in Zukunft vorgehen werden, wohin sich WoW genau entwickeln soll „irgendwann werden wir mehr wissen…“. Sie haben noch viel vor mit ihrem MMO, das merkt man ganz deutlich. Einfach zu viele Inhalte wären noch möglich um auch noch locker drei weitere Erweiterungen (4-6) auf dem Markt zu bringen. Mit Cataclysm stellen sie die Weichen der Zukunft: Egal ob Königin Azshara, die fehlenden Inseln der Südsee, Kul Tiras, der Smaragdgrüne (Alp-)Traum oder gar die Brennende Legion, alles könnte im nächsten Addon kommen, zu sehr umfangreich aber auch zusammenhängend geben sich die möglichen neuen und alten Inhalte, ich bin sehr gespannt und glaube fest daran, Blizzard hat mit WoW noch viel, sehr viel vor und das Gemeine ist, Blizzard schließt auch kaum etwas aus für die Zukunft…  

…und es wird darauf hinauslaufen, das der gefallene Titan Sargeras als „Weltenboss“, als ultimativer Bösewicht, der sowieso an allem Übel der Welten schuld ist (Verderbnis von Medivh, Korrumpierung der Orcs und ihr Einfall durch das Dunkle Portal nach Azeroth, den Lichkönig, Erschaffung der Naga und Verwandlung von Königin Azshara – einfach alles), uns irgendwann als Raid-Endboss gegenüberstehen wird und da wirkt selbst der unbesiegbare Todesschwinge winzig klein und harmlos…

Sargeras war der Ansicht, jegliches Leben ist böse und muss ausgelöscht werden. Daran hat sich nichts geändert. Was hat Sargeras eigentlich verrückt gemacht? Wer sagt denn eigentlich, dass er verrückt ist? Vielleicht nur missverstanden?

- Buffed: Im Panel zu Quests und Lore haben Chris Metzen und Du erwähnt, dass Thrall und Garrosh zwei WoW-Persönlichkeiten sind, die in Cataclysm große Rollen bekommen. Gibt es weitere NPCs nach denen wir in dieser Hinsicht Ausschau halten sollten – vielleicht bei den Allianzlern? 

Afrasiabi: Ja, Ihr solltet vor allem Varian Wrynn Eure Aufmerksamkeit schenken. Zudem entwickeln wir auch die Geschichte um den Rat der Drei Hämmer in Eisenschmiede. Sie halten einige Quests und interessante Infos parat. Und mit jedem Patch werden die drei mehr und mehr in die Geschichte von Cataclysm eingreifen. Die Anführer der Allianz werden sich stärker zusammenschließen. Eine Rolle, die wir unbedingt forcieren wollen, ist die von Varian. Nicht nur als Anführer der Menschen, sondern auch als Anführer der Allianz. Wir wollen ihn als großen General einsetzen, der für jedes Allianz-Volk in die Schlacht zieht. Die Horde zersplittert im Gegensatz dazu in feinere Teile. Für beide Fraktionen wird es ein paar wirklich coole Sachen geben.

Legendäre Waffen

Viele Fragen der Fans wendeten sich auch den Legendären Waffen zu:

- Legendäre Gegenstände: Wird es für die Träger von Val’anyr oder Schattengram eine Questline für eine upgegradete Version einfügen?

Sie hatten ihren nutzen, wir möchten nicht, dass Gegenstände für immer halten. Momentan haben wir keine derartigen Pläne.

Schade, auch wenn ich niemals ein Legendary tragen werde, hätte ich mir eine aufwertbare Q-Reihe bzw. „mitlevelnde“ legendäre Waffen gewünscht. Diese könnten ähnlich aufgewertet werden und titel erhalten, wie in HdRO, ein hochinteressantes System. Blizzard möchte angeblich, das sich die Spieler nicht auf eine einzige Waffe festlegen und konzentrieren wollen/ sollen *Kopfschüttel* ob es so viele Spieler gibt, die Legendarys haben? Außerdem könnte dieses „Problem“ auch anders gelöst werden, z.B. durch langsameres leveln der entsprechenden Waffe.

- Kommt Atiesh wieder ins Spiel? Gibt es weitere Pläne für Medivhs Stab?

Nein das gehört der Vergangenheit an.

Damit wird Atiesh auch nicht Voraussetzung für den entsprechenden Gildenerfolg sein, wohl aber zu einer Heldentat für Spieler, die das Glück haben, Atiesh ihr Eigen zu nennen.

Atiesh.jpg

- Meinem Schurken fehlt noch eine Kriegsgleve - bekomme ich die in Cataclysm noch?

Abgesehen von Atiesh sind die legendären Waffen noch erhältlich.

- Werden neue legendäre Items in 10er- und in 25er-Raids droppen und skalieren sie ähnlich wie Val'anyr?
Legendäre Items werden nach aktuellen Planungen in beiden Varianten zu bekommen sein. Außerdem sollen legendäre Items natürlich länger halten als andere Gegenstände. Wie lange genau müssen wir von Fall zu Fall entscheiden.

- Legendäre Items für Heiler und Schadensklassen sind ja toll. Aber wie sieht's mit Tanks aus?

Absolut. Das Problem ist, dass die Tank-Rolle weniger Anteil hat als die anderen beiden. Aber wir müssten das eigentlich mal angehen. Aber zuerst müssen wir diesen Stab fertigstellen.

In Cataclysm wird es also einen neuen, legendären Stab geben:

Frage: Gibt es mal wieder ein legendäres Item für Zauberer?
Antwort: Was hättest Du denn gerne?
Frage: Etwas das ich benutzen kann.
Antwort: Du musst genauer werden. Was würde Dich glücklich machen?
Frage: Ein richtig cooler Stab.
Antwort: Ok, kommt.

- Kommt jemals ein legendärer Dolch für Nahkampf-Schadensklassen? Wir wollen nicht immer mit Kriegern und anderen Klassen teilen.

Wenn wir legendäre Gegenstände einbauen, dann sollen sie von möglichst vielen Klassen genutzt werden können. Deshalb gibt es da keine Pläne. Außerdem haben wir uns gestern auf einen legendären Stab festgelegt. (lacht)
 -
Wäre es möglich, aus legendären Items ein Erbstück zu machen, um es seinen Twinks zu geben, damit das Item länger genutzt wird?

Das ist eine coole Idee. Wir wollen Spielern allerdings nicht das Gefühl geben, sie müssten alte Inhalte farmen, um besonders starke Erbstücke zu bekommen.

Alles ganz interessant. Ich wundere mich nur, dass die Frage nicht aufgekommen ist, ob es jemals legendäre Gegenstände geben wird, die nicht Waffen sind?

Charakter-Individualisierung & Optik

Auch über mehr grafische Anpassungsmöglichkeiten der Chars wurde gesprochen, hier gab es viele Wünsche der Spieler, welche Blizzard auch bestrebt umzusetzen, wenn dann mal etwas mehr „Zeit“ zur Verfügung stehen würde…

- Werden Rassen mal mehr Customization bekommen?

Ja, klar, heißt es. Es ist eine Frage der Zeit…

- Bekommen die Charaktere mehr Möglichkeiten für Individualisierungen? Mit Endgame-Rüstungen sehen sie alle gleich aus.

Ja, darüber denken wir nach, mehr Unterscheidungsmerkmale wären tatsächlich schön.

Geht ja schon bei der Charaktererschaffung los, da gibt’s ja nicht so viele optische Gestaltungsmöglichkeiten, wir Spieler möchten halt nicht alle gleich aussehen, unabhängig von der getragene Rüstung.

- Ich hätte gerne einen Kleiderschrank für besondere Gegenstände.

Wir hatten eigentlich gehofft, das für Cataclysm umzusetzen. Da gibt es aber noch Probleme mit der Art, in der die Daten gespeichert werden. Es steht immer noch auf der Liste.

Och so ein Kleiderschrank passt ja auch gut als Möbelstück in ein eigenes Spielerhaus *hust*, also wann kommt Housing noch mal? Kurz nach niemals?  

- Wohin mit all den Items der Welt-Events? Ich habe kein Platz für all das Zeug!
Haha, ja das werden wir ändern. Wollten wir eigentlich schon mit dem Cata Launch lösen. Wir sind ja bald schon ein World of Dresscraft…:)

Wie war das mit Housing?

- Wann kommt eine Sammelstelle für Wappenröcke im Interface? Wann bekommen wir ein Sammelslot für die Wappenröcke?

Das werden wir vermutlich ähnlich lösen wie bei der Auswahl von Titeln. Wir müssen nur noch herausfinden, wie wir bei Wappenröcken vorgehen, die einen Nutzen-Effekt haben. Das ist eine gute Frage. Das wollten wir längst machen, der Grund, warum wir es noch nicht umgesetzt haben ist, dass es Wappenröcke mit “Benutzen”-Effekt gibt. Und das gibt technische Schwierigkeiten, wenn man das aus einem speziellen Slot heraus nicht mehr nutzen kann oder ähnliches. Kommt aber, versprochen!
Muss gar nicht so schwer sein, oder? Eigener Beutel wie für Schlüssel, gut ist!

- Werden neue Tänze/ Tanzmoves eingeführt werden? Kommt mit Cataclysm das (bereits vor WotLK angekündigte) Tanzstudio?

Wir haben hierfür schon einige Ideen, doch dies wird in Cataclysm mit Sicherheit noch nicht eingebaut. Wir haben schon beim Friseur wesentlich mehr Interaktion erwartet. Bei einem Tanzstudio wird es wahrscheinlich das Selbe sein. WENN wir eine ideale Lösung gefunden haben, werden wir dies Implementieren. Unsere Animationsleute arbeiten an dieser Idee in den arbeitsfreien Phasen. wir haben bereits einige neue Tänze fertig. Wir wollen aber noch mehr sammeln und designen und dann werden sie ins Spiel einführen. Goblins und Worgen kommen mit neuen Tänzen. Wir arbeiten aber weiter am Tanzstudio. Es wird erscheinen, sobald wir ausreichend neue Animationen erstellt haben. Das ist für unsere Animatoren aber keine absolut hohe Priorität.

Ist halt sehr schade, Blizzard ist mehr dafür bekannt, Inhalte ins Spiel zu bringen die 70-80% der Spieler wollen. Auf „Randgruppen“ (<30%) wird da nicht so viel Fokus (um nicht Rücksicht zu schreiben) genommen, was ja im Grunde auch nachvollziehbar ist…

- Wird es weibliche Druidenformen geben?
Ich hab eine Konzeptarbeit gestern auf einem Arbeitstisch gesehen, also JA wir haben das in Planung.

Spielmechaniken

Auch hier gab es einige interessante Fragen und Antworten:

- Plant Ihr Phasing auch zu nutzen, um bestehende Zonen zu verändern. Um etwa als hochstufiger Charakter ins Brachland zurückzukehren mit neuen Gegnern, ohne dass es die niedrigstufigen Spieler stört? Gibt es Pläne für eine phased Level 85 Quest-Zone in Lowlevel-Gebieten?
Wir haben es für einige Gebiete diskutiert. Da gibt es aber viele Probleme bei der Umsetzung. Also kommen wir vielleicht darauf zurück. Konkrete Pläne gibt es aber nicht, gute Idee, vielleicht irgendwann.

Schade, hört sich erstmal nicht so gut an, den Dämmerwald irgendwann mal heroisch spielen zu können…

- Wird es irgendwann bessere Ingame-Tools geben, die Rollenspieler unterstützen?
Etwas wie ein UI-Element für eine Hintergrundgeschichte für Euren Charakter? Darüber können wir nachdenken, ja.

Gut, Rollenspiel ist immer das was wir Spieler draus machen, aber mehr Ingame-Funktionen, besonders ein Tool für den entsprechenden Char (z.B. sind Nachnamen ein sehr großer Wunsch bei uns Spielern, was vor einiger Zeit ein Blog-Stöckchen aufgezeigt hatte). Ein so großer Aufwand wäre das nicht, als Addon gibt es das schon länger. Allerdings braucht Blizzard für solche Komfortfunktionen ja immer etwas länger…

- Gebt uns mehr Charakterslots!
Ja klar, 10 Slots mehr für 15 Dollar im Monat (Saal buuuht)….hey, das war ein Scherz, mann! Derzeit ist nicht geplant, mehr Char Slots aufzumachen. 

Zukunft und Aussichten

Auf der Blizzcon wurden auch schon Details zum ersten großen Contentpatch verraten:

- Preview Patch 4.1

Angeblich bereits 4-6 Wochen nach Release von Cataclysm soll der erste große Patch 4.1 veröffentlicht werden und wird einen neuen Raid sowie eine 5er Instanz mit sich bringen. Offenbar plant Blizzard jetzt mit jeden Inhaltspatch einen Raid und eine Instanz für 5 Spieler zu implementieren, was ich sehr gut finden würde.

Zum Inhalt:

Die Feuerlanden, die elementare Ebene des Feuers in Hyjal wird mit Patch 4.1 geöffnet, der nach dem Cataclysm-Launch auf die Liveserver gespielt wird. Das berichtet Lead Dungeon Designer Cory Stockton am 22. Oktober 2010 auf der BlizzCon 2010. Die Raid-Instanz wird sieben Bosse beinhalten und ist zum großen Teil ein Freiluft-Dungeon (in der man auch fliegen kann). Ihr kämpft Euch also durch die Boss-Gegner bis zum Eingang in die Sulfuronspitze (Sulfuron Keep), in der Ihr Ragnaros begegnet. Wie Ragnaros in den Feuerlanden und im Geschmolzenen Kern gleichzeitig sein kann? Im Geschmolzenen Kern befindet sich nur eine schwache „Kopie“ des Feuerfürsten, der in seiner Domäne – den Feuerlanden – natürlich einen sehr viel stärkeren Auftritt haben wird.
Ebenso wird das Portal in den Meeresschlund (Abyssal Maw) geöffnet. Die Instanz für fünf Spieler befindet sich am Grund des Meeres in Vashj'ir und Euch werden darin vier Bosse begegnen. Welche das sein werden, haben die Entwickler noch nicht verraten. Vermutlich werdet Ihr Euch aber nicht wie im Thron der Gezeiten ausschließlich unter schützenden Glaskuppeln bewegen, sondern teilweise wie in Vashj'ir über den Meeresboden hüpfen. Einen Blick auf die Layouts der Instanzen könnt Ihr in unserer Galerie werfen.
Quelle Buffed

http://www.buffed.de/wow/news/17136/WoW-Cataclysm-Die-Feuerlande-und-der-Meeresschlund-werden-mit-Patch-4-1-geoeffnet-Neuer-Ragnaros-Raid

Buffed: Ihr habt für Cataclysm die komplette Welt auf den Kopf gestellt und verändert. Aber gibt es vielleicht nicht doch ein paar Dinge, die Ihr ändern wolltet, die Ihr aber beispielsweise für die nächste Erweiterung aufhebt, weil es nicht rechtzeitig fertig wurde?

Afrasiabi: Es gibt Dutzende solcher Sachen, aber ich kann nicht wirklich drüber sprechen, weil wir sie natürlich für zukünftige Inhalte aufheben wollen. Eine Sache, die wir noch nachträglich mit Patch 4.1 reinbringen wollen, sind Überarbeitungen für die Zonen, durch die Ihr von Stufe 1 bis 5 spielt. Einige werden mit Cataclysm schon recht gut angepasst. Aber wir wollen sie mehr an die Erfahrung ran bringen, die Goblins und Worgen auf den Stufen erwarten. Natürlich werden die Zonen nicht zu bis zu dem Detailgrad an die der neuen Völker angepasst. Es geht uns mehr ums Verfeinern und Anpassen der Quests. Diese ersten fünf Levels sind natürlich schnell vorbei, dennoch hinterlassen sie einen starken Eindruck beim Spieler. Diese Subzonen sollen den Helden ihre Identität geben. Wir haben das Gefühl, dass kaum eine dieser Regionen das wirklich gut macht. Deswegen soll – hoffentlich mit Patch 4.1 – eine Anpassung stattfinden. Egal welches Volk Ihr dann wählt, ob Mensch oder Orc oder Gnom... Eigentlich ist das Gnomen-Startgebiet schon mit dem Start von Cataclysm ziemlich cool. Aber egal welches Volk Ihr wählt, Ihr sollt zu ihm eine Verbindung aufbauen können und verstehen, welche Rolle Ihr in Azeroth erfüllt.

Patch-4.1.jpg

Blizzcon: Vorstellung des ersten großen Inhaltspatches 4.1

Fire.jpg

Neuer Raid: Die Feuerlanden, ganz oben im Norden ist Ragnaros Festung, Sulforon Keep. 

Fire05.jpg

- Neue Erweiterung nach Cataclysm
Neben Patch 4.1 hat Blizzard bereits die vierte Erweiterung angekündigt bzw. arbeitet an dieser, was zumindest für mich keine Überraschung ist:

Bereits jetzt schon arbeitet und entwickelt Blizzard an die vierte Erweiterung, das ließ uns Senior Producer John Lagrave auf der Blizzcon wissen.

Die Dinge, die wir für die nächste Erweiterung planen, sind verdammt genial. Wir haben bereits jetzt eine zentrale Idee für das nächste Addon, die mich richtig glücklich macht und begeistert. Und sie [das Team] machen jeden anderen ebenfalls glücklich...

Und wenn jeder glücklich und begeistert ist, dann wissen wir, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir wissen zwar noch nicht, ob es [diese Idee] final ins Spiel schaffen wird, aber wir wissen, dass etwas Tolles kommt. Ob es Cataclysm toppen wird? Ich weiß nur, dass es verdammt genial wird.

Quellen: Gamona
und Allvatar: http://wow.allvatar.com/news/8335/wow-blizzard-arbeitet-bereits-am-vierten-addon

Natürlich lässt sich nur spekulieren, was für ein Hauptthema uns in WoW 5.0 erwarten wird…

BlizzCon 2010

- Seite 1: BlizzCon 2010: Eröffnungsveranstaltung
- Seite 2: BlizzCon 2010: Diablo 3 - Gameplay
- Seite 3: BlizzCon 2010: WoW: Dungeons & Raids
- Seite 4: BlizzCon 2010: WoW: Quests & Lore
- Seite 5: BlizzCon 2010: WoW: Klassen Q&A
- Seite 6: BlizzCon 2010: WoW: Allgemeine Fragen und Antworten
- Seite 7: BlizzCon 2010: Diablo 3: Allgemeine Fragen und Antworten

 

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare