Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
25. November 2009 3 25 /11 /November /2009 22:49

 

Dungeon Set 2 ist für Spieler gedacht, die in Classic nicht an Schlachtzügen teilnehmen wollten oder konnten, um sich ihre T0-Ausrüstung, die es in den 5er-Instanzen gibt, aufzuwerten.

 

Das Dungeon Set 2, auch T0.5 genannt wurde von Blizzard mit Patch 1.10 eingeführt. Bei dieser langen Questreihe kann man sein altes Dungeon Set nach und nach aufwerten. Man muss sein Dungeon Set nicht sofort besitzen, spätestens aber bei den Questbelohnungen die eine Aufwertung beinhalten, muss der Spieler das jeweilige Setteil im Inventar haben. Die Questserie beginnt für die Allianz bei Deliana, sie hält sich im Thronsaal von Eisenschmiede auf.



Die Questreihe

 

Ein aufrichtiges Angebot

Ein übernatürlicher Apparat

Der Ektoplasmadestillierer

Ektoplasmajagd

Eine portable Energiequelle

Ein verschlagener Händler

Rückkehr zu Deliana

Die angemessene Entlohnung

Suche nach Anthion

Die letzte Bitte eines toten Mannes

Lebensbeweis

Anthions merkwürdige Anforderung

Anthions alter Freund

Falrins Rachefeldzug

Die Verzauberung des Aufhetzers

Die Herausforderung

Anthions Abschiedsworte  x

Bodleys trauriges Schicksal

Die drei Könige der Flammen

Komponenten von großer Wichtigkeit

Das linke Stück von Lord Valthalaks Amulett

Ich sehe die Insel Alcaz in Eurer Zukunft

Mehr Komponenten von großer Wichtigkeit

Das rechte Stück von Lord Valthalaks Amulett

Letzte Vorbereitungen

Mea Culpa, Lord Valthalak

Rückkehr zu Bodley

Das Beste gibt's zum Schluss

 

  = Diese Quest habe ich bereits mit Stufe 60 in Classic gemacht (war ich vielleicht stolz J)

x = Bis hierhin könnte ich die Quests jetzt nachholen, ohne weitere, mir noch fehlende Setteile zu erfarmen

 

Da diese epische, spannende und sicherlich zu Stufe 60-Zeiten schwierige weil komplexe (und damals nicht ganz billige)Q-Reihe mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Cataclysm wegfallen wird, möchte ich sie so weit wie möglich erspielen.

 

 

Das ganze könnte ich in bis zu 3 Schritten angehen:

 

1. Die Q-Reihe bis zur Quest 17 Anthions Abschiedsworte fortführen

 

2. Die mir noch fehlenden Setteile erfarmen

 

3. Die Q-Reihe beenden

 

Das erfarmen der alten Stufe 60-Setteile (T0/ Dungeon Set 1) wird wohl die schwierigste Aufgabe sein, dafür müssen verschiedene Classic-Instanzen besucht werden. Das T0-Set für den Paladin möchte ich hier kurz vorstellen, es ist die „Esse des Lichts“.

 

Quelle

 

Kopf = Dunkelmeister Gandling (Scholomance)
Schultern = Die Bestie (obere Blackrockspitze)
Brust = General Drakkisath (obere Blackrockspitze)
Taille = Random (Stratholme)

Beine = Baron Rivendare (Stratholme)
Füße = Balnazzar (Stratholme)
Handgelenk = Random (Scholomance)

Hände = Timmy der Grausame (Stratholme)

 

 

Aus der Esse des Lichts...

 

... wird die Rüstung der Seelenschmiede

 

Quelle

 

Also wird das endgültige Abschließen dieser Q-Reihe leider (fast) unmöglich, da es vom (Zeit)Aufwand her sehr schwer für mich ist, z.B. die Brustrüstung von Drakkisath in der Oberen Schwarzfelsspitze zu erfarmen.

 

Bonus Dungeon Set 2: Rüstung der Seelenschmiede
2 Teile: +8 zu allen Widerstandsarten
4 Teile: Bei einem Nahkampfangriff besteht eine Chance, dass 10Sek. lang eurer Schaden und Heilung um 95 erhöht wird
6 Teile: +40 Angriffskraft
8 Teile: +200 Rüstung

 

Werte der einzelnen Setteile

Neben diesen Setteilen müssen auch noch eine ganze Menge weiterer, ganz verschiedener „Zutaten“ (siehe hier) besorgt und gefunden werden.

 

 

Impressionen Questreihe T0.5


Screens folgen...



Links zum Thema


http://www.gamersliving.com/wowblog/2006/04/04/stratholme-baronkill-in-45-minuten/


http://wow.buffed.de/guides/389/t0-5-questreihe


Esse des Lichts im Forum Gamona

 

Miles, der Orc-Krieger möchte diese Q-Reihe auf Hordeseite angehen, ich wünsche viel Spaß und Erfolg, seine Vorgehensweise kann in seinen Blog verfolgt werden:

Dungeon-Set

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Aies 11/26/2009 16:01


Ja stimmt schon, wer das alles noch aus der ersten Stunde kennt, aber ich will nicht meckern oder sagen, früher war alles besser, das würde so nicht stimmen. Es war anders - und neu.

Es muss toll sein, so wie du das Spiel grad erlebst. Alles neu, mit den Komfort von heute... :-)

Das dir das viel Freude bereitet merkt man mit jeden Beitrag in dein Blog.

Aber ich finde das alles auch noch spannend und freue mich nach wie vor sehr auf Cataclysm, wenn auch noch viel zu tun ist bis dahin.

Bin gespannt auf deine "Hordler"-Beschreibung dieser Q-Reihe, die schon nen großen Aufwand bedeuten wird.

Viele Grüße von der Allianz, Aies


Miles 11/26/2009 07:08


Das ist mal ne gute Idee!

Ich werde mir die Questreihe mal aus Hordensicht ansehen und dann auch mal angehen.

Irgendwie schade, dass so viele Classic-Dinge mit Cataclysm wohl verschwinden werden. Und das sagt jemand, der erst mit WotLK angefangen hat.