Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
14. Oktober 2012 7 14 /10 /Oktober /2012 01:34

 

Nicht die Büchse der Pandora, sondern die Kiste von Pandaria!  ;)

Jedenfalls muss ich ja immer irgendwie alles nachschauen Ingame und gehe auch gerne auf Entdeckungsreise, mit MoP wird das auch gefördert, denn jetzt macht das Erforschen mehr Spaß als sonst, denn es gibt viel zu sehen... und auch zu finden. Wie auch immer kommen hier in diese virtuelle Schatzkiste allerlei Sammelei mit Tipps, Hinweisen oder einfach nur Dinge, die ich in Pandaria mal nachgehen und ausprobieren möchte - sozusagen ne kleine Merkliste. Dieser Beitrag wird entsprechend erweitert im Laufe der Zeit und vielleicht habt ihr ja auch noch ein paar Tipps für mich? Könnt ihr gerne in den Kommentaren schreiben und damit besteht natürlich auch eine Spoilergefahr!

1. Clawlord Kril´mandar the Pinch King

ist König über alle Krabben und Makrura in Azeroths Gewässern und stellt somit eine Gefahr für jeden Spieler da, der die Krasarang Wildnis durchstreift. Um ihn zu beschwören müsst ihr erst 6 seiner in dem Gebiet verteilten Diener töten und von diesen 6 Symbole sammeln. Danach stellt sich euch diese Elite Krabbe mit 3.1 Million Hp entgegen. Wie man schon am Namen erkennen kann, ist dieser Gegner eine Anspielung auf Blizzards Lich King aus Wotlk und passend dazu dropt er auch sein ganz eigenes Krustgram.

wow-kril-C2-B4mandar-loot.jpg

 

CL.jpg  clawlord.jpg

Zum Guide

2. Das Haus aus Oben
Es gibt einen Pixar Animationsfilm mit dem Titel “Oben”. Dort geht es um einen alten Mann und einen kleinen Jungen die mithilfe ihres Hauses und vielen Luftballons in ein wundersames Land reisen. Immerhin wissen wir nun, wo sie gelandet sind, da es so etwas Ähnliches auch in WoW gibt. Tipp: Sucht im Jadewald auf einer Insel im nördlichen Teil der Zone. Mehr zum Film: Hier

Quelle zu 1 und 2

 

3. Erfolg "Fundbüro"

In Pandaria auch dazu, dass ihr seltene Artefakte findet, dass sind versteckte Gegenstände. Allerdings zählen nur Items mit einer blauen Seltenheit für diesen Erfolg, sodass man die grauen Gegenstände nur für das eingebrachte Gold suchen sollte. Die Waffen sollen eine Respwanzeit zwischen 6 und 24 Stunden haben... oO

Jadewald

Quelle zu 3 und hier ist die komplette Übersicht zu den Erfolgen des "Fundbüros":

Fundbüro – Unser Guide für alle seltenen Schätze Pandarias (Gamona) und WoWSzene:

Fundbüro: Tal der 4 Winde

Fundbüro: Kun-Lai-Gipfel

Fundbüro: Krasarangwildnis

Fundbüro: Schreckensöde

 

4. Erkundungserfolge

Wie oben bereits geschrieben gibt es viele Erkundungserfolge im Zusammenhang mit der neuen Fraktion der Lehrensucher - hier will ich mich nicht spoilern. Eine Schriftrolle habe ich jetzt gefunden, beim Tempel der Jadeschlange:

WoWScrnShot 101312 233102

Die sieben Lasten des Shaohao
Entdeckt jedes der Geschichtsobjekte in Pandaria, die die Geschichte von Shaohao, dem Letzten Kaiser Pandarias erzählen.

  • Des Kaisers Bürde - Teil 1
  • Des Kaisers Bürde - Teil 2
  • Des Kaisers Bürde - Teil 3
  • Des Kaisers Bürde - Teil 4
  • Des Kaisers Bürde - Teil 5
  • Des Kaisers Bürde - Teil 6
  • Des Kaisers Bürde - Teil 7
  • Des Kaisers Bürde - Teil 8

Die Erkundungserfolge im Überblick.

Und wie immer hier bei Immerlicht was zur Lore:

An dem Tag, als Shao Hao als Kaiser der Pandaren gekrönt wurde, hatte er die Tradition aller Kaiser vor ihm befolgt und suchte nach dem Rat des Wassersprechers der Jinyu. Der junge Kaiser stand vor dem Propheten und wartete auf die, wie er glaubte, guten Neuigkeiten die der Wassersprecher erzählen würde

Aus Der letzte Kaiser der Pandaren Teil1, hier gehts zu Teil 2

 

5. Erfolg Wanderer, Träumer und Ihr

In Mists of Pandaria gibt es eine Reihe von neuen Erfolgen, die teilweise etwas sehr kryptische Beschreibungen haben und man als Spieler somit nicht auf dem ersten Blick erkennen kann, was man nun genau tun muss.

Diesen Erfolg erhaltet ihr indem ihr dem Wanderfest in der Krasarangwildnis beiwohnt und an den Feierlichkeiten teilnehmt. Dabei handelt es sich um ein Fest, was die Rückkehr der Schildkröten an den Strand von Pandaria ehren soll und zum Gedenken an den Entdecker Liu Lang abgehalten wird.

WoWszene

Wer ist Liu Lang?

Liu Lang ist der erste Pandaren der Pandaria mit Hilfe der Schildkröte Shen-zin Zu verlassen hat.

Um seine enorme Reiselust zu befriedigen hatte der Gelehrte und Forscher Liu Lang Pandaria verlassen, auf dem Rücken einer Meeresschildkröte die er am Schildkrötenstrand der Krasang Wildnis getroffen hat.Mit einigen Vorräten und einem Schirm, dort hoffte Er die Welt zu finden von der er einst geträumt und gehört hatte.

Dt. WoWWiki

Pearl-of-Pandaria-Preview-Spread-1.jpg

Liu Lang spielt im Comic Perle von Pandaria eine Rolle.

Das Wanderfest

Wanderf2.jpg

6. Erfolg Nicht mehr verloren

Unter den neuen Pandaria-Quest-Erfolgen ist der Erfolg mit dem Titel Nicht mehr verloren gelistet. Das Ziel ist es den Schatz des alten Distel zu finden. Doch wo soll man anfangen zu suchen? Wir haben ganz Pandaria durchsucht und den Schatz gefunden. Dieser Schatz ist mit der Fraktion Ackerbauern verbunden und so benötigt ihr zunächst einen ehrfürchtigen Ruf bei den Ackerbauern. Wenn ihr das geschafft habt, könnt ihr euch selbst auf die Suche machen.

Quelle und  hier

und hier: Schatzsuche im Tal der vier Winde

 

7. Farmen von Harmonie-Partikeln

In der Zone Kun-Lai Gipfel, gibt es eine Höhle voller Stufe 87 Gegner, in der ihr auch ohne Probleme allein Harmoniepartikel farmen könnt. Als Kräuterkundige/r könnt ihr in der Höhle nebenbei noch Schneelilie farmen und mit etwas Glück spawnt Mal ein Goldlotus.

harmoniepartikel-farmen-kunlaigipfel.jpg

Quelle

WoWScrnShot_110312_133521.jpg

Mit dem kleinen Addon Handy Notes kann man eigene Notizen auf der Map ablegen (Alt+Rechtsklick Maus), sehr praktisch um ingame interessante Infos - wie eben gute Farmspots von Harmonie-Partikel (siehe oben) - festhalten und mit verschiedenen Symbolen versehen, sehr praktisch.

 

Dieser Beitrag wird gepflegt und erweitert...

 

Anhang 1: Linksammlung

Hilfreiche Tipps, Infos und Guides zu MoP:

- Pandaria, Kontinent der Entdecker – Unser Orientierungsguide
- WoW-Guide: Paladin-Tipps zum Leveln in Mists of Pandaria (Buffed)
- Coole Items von den Champions auf Pandaria - World of Warcraft
- Mists of Pandaria: Rare Gegner und Vanity Items
- MoP: Raids und Itemlevel (eigener Beitrag)
- Raids in Mists of Pandaria! - World of Warcraft
- Mists of Pandaria – Dungeon & Raids
- WoW Mists of Pandaria: "Legendarys" für jeden - so fängt Furorions Quest-Reihe an
- WoW Mists of Pandaria: Ruf-Fraktion Die Ackerbauern - Überblick und Belohnungen
- Die eigene Farm – Unser Guide zum Gehöft Sonnensang
- WoW Mists of Pandaria: Guide zur Fraktion Lehrensucher - Überblick und Belohnungen
- Mists of Pandaria Beta: Nomi, der Kochlehrling
- Hilfreiche Hinweise für "Daily-Quester" auf Pandaria - World of Warcraft
- Versteckte Daily-Quests in der Schreckensöde
- WoW-Lore: Die Mogu und Kreaturen von Pandaria

- Szenario Quests und FAQ

- Mists of Pandaria - Haustierkämpfe

- WoW Haustiere: Tipps und Tricks zu den Haustierkämpfen

- WoW Mists of Pandaria: Alle neuen Reittiere (Beta)

- WoW Zoo: Neue Haustiere und fangbare Haustiere

- Neue Pets in alten Raids

- Neue Haustiere mit Patch 5.1 und Großer Zuwachs für eure Haustiersammlung mit Patch 5.1

- Ingenieruskunst in MoP: Guide bis 600 und neue Baupläne

- Blizzard erklärt und das neue Handwerksreagenz "Geist der Harmonie"

- Legendäre Questreihe von Wrathion, Update 5.1, Fraktion & Ruf und die Verhüllte Treppe

shadow.jpg Patch 5.1

- Übersicht zu Patch 5.1 (Gamona) und Gegenstand-Itemlevel-Aufwertung

- Mists of Pandaria: Übersicht der neuen Erfolge und Zusammenfassung der neuen Titel

-

-

-

die_verhuellte_treppe_karte.jpg

Die Verhüllte Treppe

Anhang 2: Tausend Dinge

ToDo-Liste für MoP, muss noch erstellt werden, alles vor MoP ist hier zu finden: Tausend Dinge #3

Anhang 3: "Gefundene Schätze" Abhaken.gif

Alle hier aufgelistete, was ich gemacht/ erledigt habe - kann dauern, aber für wem es interessiert, wirds oben gestrichen und hier kurz notiert.

 

 

 

 

Repost 0
22. Juni 2012 5 22 /06 /Juni /2012 15:27

Blognachbar Kai hat schon vor einiger Zeit in seinem Blog seine letzten Ziele geschrieben, welche er gerne bis zur nächsten Erweiterung Mists of Pandaria erreichen möchte. Dem schließe ich mich jetzt an und übernehme sein Thema sozusagen als "Mini-Stöckchen" für meine Tausend Dinge (muss überarbeitet werden), die mir gedanklich noch alle im Kopf schwirren. Trotz der nahen Veröffentlichung von Guild Wars 2 und einer Wochenend-Beta von The Secret World sowie zahlreichem Lesestoff habe ich noch einiges vor in WoW und vor allem viel Spaß daran, auch wenn ich (gegeben durch schönes Wetter, viel Arbeit Haus&Garten, Fußball EM) eben wenig zum spielen komme. Doch genug geschrieben hier nun meine aktuellen Ziele:

- Schattenhochland durchspielen und Instanz Grim Batol durchspielen

- Patch 4.3: Drachenseele per Raidfinder durchspielen

- Patch 4.1: Zul Grurub Pre-Quests abschließen und Instanz durchspielen

- Patch 4.2: Feuerlande Daily-Questgebiet durchspielen

- Titel Chefkoch (muss hier nur noch kochen, Rezepte habe ich alle = Fleißsache)

- Berufe: Angeln ausskillen (akt. ca. 515/525), Archäologie skillen (dauert noch...)

- Mit meiner "Solo-Gilde" Gildenstufe 2 erreichen

- Eiskrone durchspielen (Quests vom Argentumkreuzzug, Riiter d. Schwarzen Klinge)

- Unterstufige, ausgewählte Quests (und Q-Reihen) in der überarbeiteten "alten Welt", der Scherbenwelt und Nordend abschließen, in:

   - Dunkelküste

   - Tausend Nadeln

   - Ödland

   - Schlingendorntal

   - Teufelswald

   - Grizzlyhügel

   - Zul Drak

   - Sholozarbecken

- Alte Raids und Instanzen (und deren Quests) durchspielen (Projekt "Solo-Progress")

   - Der Geschmolzene Kern (MC) 4/10

   - Ruinen von Ahn´Qiraj 0/6

   - Karazhan (Kara) 1/11

   - Magtheridons Kammer (Maggi) 0/1

   - Gruuls Unterschlupf (Gruul) 0/2

   - Outdoor-Bosse Lord Kazzak und Verdammniswandler

   - mal zum "reinschnuppern", z.B. Naxxramas (Naxx) oder Onyxia sowie dem Sonnenbrunnenplateau (Sunwell)

- Dazu alle alten Pre-Questreihen von Raids und Instanzen abschließen, wie es noch möglich ist:

   - Karazhan

   - Boss Schrecken der Nacht (Nightbane Questreihe, danke für den Tipp )

   - Schwarzer Tempel (akt. Stand ist Prüfung der Naaru: Hier und hier)

- Instanzen Scharlachrotes Kloster und Todesminen sowie deren Quests durchspielen

- Erfolg Heroischer Dungeonmeister der Scherbenwelt abschließen, es fehlen noch Botanika, Auchenaikrypta, Sethekhallen und die HdZ-Inis Durnholde und Schwarzer Morast, dazu noch Terrasse der Magister

- Erfolg Dungeonmeister von Nordend abschließen, es fehlen Oculus und Gundrak

- Fraktion Expedition des Cenarius Ehrfürchtig (akt. Respektvoll)

- Fraktion Konsortium Respektvoll (für Ingi-Rezept, akt. Wohlwollend)

- Fraktion Ehrenfeste Ehrfürchtig (sozusagen die "Sohne Lothars", dazu überleg ich mir noch ne kleine RP-Story)

- Fraktion Netherschwingen Ehrfürchtig (akt. Freundlich)

- Fraktion Kirin Tor Ehrfürchtig (akt. Respektvoll)

- Fraktion Orakel Respektvoll (für das mysteriöse Ei, akt. Wohlwollend)

Twinkereien:

- Meine beiden "Main-Twinks" Tanbel (Gnom, Stufe 38 Magier) und Ephesos (Blutelf, Stufe 38 Jäger) auf Stufe 40 bringen: Mit Tanbel in Düstermarschen und den Pestländern sowie mit Ephesos im Vorgebirge des Hügellandes, Arathi-Hochland und den Pestländern questen

- Twink Orzammar (Zwerg, Stufe 12 Schamane) auf Stufe 20 bringen: Westfall, Rotkammgebirge und Dämmerwald

- Aloren (Hexenmeister oder Druide???) das Worgen Startgebiet durchspielen

- Mit einem Goblin (auch Schamane) deren Startgebiete, Azshara, Brachland und Steinkrallengebirge bequesten

 

So das wärs erstmal im Groben mhhh kann wer sagen wir man beim Schachevent in Karazhan am besten durchkommt, solo? Muss man es machen? Hier habe ich mir schonmal ein paar Tipps raus gesucht:

Karazhan Solo

Natürlich werde ich nicht alles schaffen bis MoP, besonders die Twinks und Solo-Projekte werden "Erweiterungs-Übergreifend" stattfinden, was aber auch nicht weiter schlimm ist. So oder so werde ich mich wieder irgendwo "verdaddeln" und von meinen eigentlichen Zielen abkommen, das war schon immer so und das ist auch gut so...

Viel Spaß weiterhin!

WoWScrnShot_070312_113534.jpg

Endlich habe ich mir das Meisterhafte Fliegen gegönnt, bislang war ich dazu ja zu geizig... 

WoWScrnShot_063012_232307.jpg

Neben den oben erwähnten Erfolgen gibt es noch viele kleinere Achievements, die ich "fast" erlangt habe: Haustiere fehlen mir z.B. noch 9 (91/100) zum Erfolg, und da gibt noch viele für mich zu erquesten bzw. erbeuten (viele von den folgenden Links habe ich nämlich noch nicht...):

Neue Haustiere mit Patch 4.0.3

Neue Haustiere mit Cataclysm

Patch 4.3: Der neue Dunkelmondjahrmarkt

WoW Tierheim: Neue Haustiere mit Patch 4.1

WoW Tierheim: Neue Haustiere mit Patch 4.2

WoW Tierheim: Neue Haustiere mit Patch 4.3

Dazu fehlen noch so kleinere Dinge wie Kammerjäger und die auf den obigen Screen, Wappenröcke fehlen auch nur noch 2 - das geht beinahe so nebenbei...

WoWScrnShot_062812_130306.jpg

Auch einen Worgen habe ich mir endlich erstellt und das Startgebiet Gilneas angespielt.

WoWScrnShot_062812_130341.jpg

Das ist Aloren...

WoWScrnShot_062812_131141.jpg

...und Gilneas ist wirklich unheimlich stimmig. Vorher unbedingt den Comic Fluch der Worgen lesen und ein wenig in die Vorgeschichte (sowie hier und hier) einstimmen (Vorsicht Spoiler).

WoWScrnShot_062812_130400.jpg

 

WoWScrnShot_062812_131645.jpg

Erste Begegnung mit König Genn Graumähne.

WoWScrnShot_062812_131423.jpg

Aloren ist jetzt doch ein Hexer geworden und kein Druide - ich habe lange überlegt...

WoWScrnShot_070312_083053.jpg

...und dafür Hyal wieder ausgegraben. Stufe 14 und jetzt 15 mit Bärengestalt. Reise - und Schwimmgestalten folgen mit Stufe 16 geht ja fix. Dennoch zum Druiden finde ich irgendwie keinen so richtigen Zugang? Mit ihm will ich aber dann Dunkelküste und Eschental bequesten.

WoWScrnShot_070312_114346-Kopie-1.jpg

Archäologie geht auch langsam voran, mittlerweile Skill 260 und dank der Ausgrabungen der Artefakte kommt man gut rum und findet so manche hoch interessante Questreihe:

WoWScrnShot_070312_225318.jpg

Für Korrah absolvieren wir eine lange Q-Reihe in der es um einer nahen Invasion der Naga in Desolace geht, nebenbei gibts noch mal kräftig Ruf (ca. 500 je Quest) für den Zirkel des Cenarius.

WoWScrnShot_070312_230536.jpg

Doch die Naga haben erstmal ihre Probleme mit den dortigen Wasserelementaren um Lord Hydronis.

Gut wird das hier im Video (zur Quelle nach Youtube) rüber gebracht, denn am Anfang der Q-Reihe hat man Gelegenheit mit dem Reittier von Korrah einen Rundflug zu bekommen um sich einen Überblick zu verschaffen.

WoWScrnShot_070312_225542.jpg

Außerdem wird man zeitweilig selbst zur Naga, ähnlich wie im aktuellen Gebiet in Vashj´ir also.

WoWScrnShot_070312_221630.jpg

In den Feuerlanden habe ich nun genügend Abzeichen gesammelt und den dritten Händler frei geschaltet.

WoWScrnShot_070312_221514.jpg

 

WoWScrnShot_070312_222101.jpg

Der Baum wächst weiter...

WoWScrnShot_070312_222108.jpg

...und auch der Krieg tobt weiter, gibt es jetzt eigentlich noch mehr zu erledigen/ sehen außer Dailies für Gold und fehlende Erfolge?

WoWScrnShot_070312_221733.jpg

 

WoWScrnShot_070412_003450.jpg

Vom Erzdruiden Malfurion Sturmgrimm persönlich gibts ein neues Reittier (#52) zur Belohnung.

WoWScrnShot_070412_004021.jpg

 

Repost 0
21. September 2010 2 21 /09 /September /2010 00:15

Wir wissen ja, die Zeit wird knapp für etwaige Projekte und auch in der Blogwelt (z.B. hier beim Seabhac: Cataclysm kommt zu früh…) läuft auch für meine Mitspieler die Zeit davon. Aktuell gibt der Launcher schon neue Daten zum nächsten Patch zum Download frei, vermutlich Patch 4.01, der u.a. neben den neuen Talentbäumen auch die Klassenänderungen und vielleicht ein weiteres Pre-Event „Weltuntergangsverkündigungen“ mit sich bringt. Dennoch versuche ich nicht in die gegenwärtige Aufregung zu verfallen, was zugegeben nicht ganz einfach ist, sondern gehe meinen Zielen, welche allerdings auch in Cataclysm (hoffentlich *grins*) noch auf mich warten werden. Einen kleinen Überblick möchte ich dennoch hier zu meinen geplanten Projekten geben, die ich mit meinem Paladin Aies noch angehen möchte und mich bis zum Start von Cata und darüber hinaus begleiten werden. Ich mag ja langfristige Herausforderungen und Aufgaben und die bietet mir WoW mehr als genug. Prio allerdings haben jetzt erstmal meine Twinks, da mit der dritten Erweiterung viele alte Quests und Q-Reihen durch die gewaltigen Weltveränderungen wegfallen werden. Mein Ziel ist es also möglichst viel alten Content wie möglich in den von mir ausgesuchten Zonen bis zum Start der dritten Erweiterung zu bewältigen und zu sehen, ohne in allgemeiner Hektik zu geraten, dafür lass ich dann auch andere Dinge ruhen, was auch schade ist, aber, wie geschrieben, die Zeit wird knapp…

(Auswahl):

- Der Scharlachrote Aies

- Zul Gurub

ZG wurde mit Patch 1.7 ins Spiel gebracht und war zu Classic-Zeiten als Einstiegsraid mit 20 Spielern gedacht und tatsächlich raideten wir als Gilde (zusammen mit einer Partnergilde) Ende 2006 diese Instanz, wobei ich damals die Funktion des Paladinleaders übernommen hatte. Nun möchte ich ZG abermals besuchen, nicht weil ich die so genannten „Tierbosse“ soloen möchte (für die Reittiere Raptor und Tiger), sondern weil ich mal sehen möchte, wie ich mich da so schlage und ich die Quests, welche die Zandalar-Trolle, welche ursprünglich dort zu Hause waren und nun auf der Insel Yojamba weilen (als Ruf-Fraktion), vergeben, machen möchte. Dazu natürlich zur Dokumentation, ZG wird ja mit Cataclysm auch als normales Q-Gebiet im Schlingendorntal zugänglich und die alte Raidinstanz wird so Vergangenheit werden und nicht mehr als Raid fungieren. So weit so gut! Ich werde hier auf jeden Fall nach meinen Möglichkeiten suchen und so weit wie möglich in diese Raidinstanz vordringen und später über meine Erfahrungen berichten.

Zum Beitrag Zul Gurub (folgt)

WoWScrnShot_090310_232000.jpg

Die Insel Yojamba wurde mit Patch 1.7 ins Spiel eingefügt.

WoWScrnShot_090310_232016.jpg

 

WoWScrnShot_090310_232500.jpg

 

zg_cata.jpg

Mit Cataclysm wird ZG normales Questgebiet, der Raid entfällt zukünftig. Die Insel Yojamba (mit Trollen?) bleibt erhalten. Ich denke zukünftig kann mit den Quests in ZG Ruf für die Zandari-Trolle gesammelt werden...

ZulGurub_Map.jpg Map ZG

 

- Winterquellfrostsäbler

Mhhh als ich gelesen habe, diesen Säbler kann man schon in 2, 3 intensiv farmenden Tagen erspielen, dachte ich mir, schau mal vorbei. Aber diese Zeitverschwendung für ein zugegeben schönes und immer noch seltenes Reittier (die Ära der Reittiere scheint mit Cata eh zu enden) will ich mir allerdings nicht antun. Eine solche Motivation und Ausdauer ihn zu bekommen habe ich dann doch nicht, auch wenn es mal 1, 2 Stündchen in der Woche über mehrere Monate sicher möglich wäre, man muss ihn ja nicht sofort haben…

…wer von euch kann den Winterquellfrostsäbler denn sein eigen nennen?

WoWScrnShot_090410_000802.jpg

 

WoWScrnShot_090410_000906.jpg

 

WoWScrnShot_090410_000916.jpg

 

WoWScrnShot_090410_001410.jpg

 

WoWScrnShot_090410_002123.jpg

 

WoWScrnShot_090410_002126.jpg

 

WoWScrnShot_090410_002130.jpg

 

WoWScrnShot_090410_002158.jpg

 

- Erfolg Schlüsselmeister

Neben den Erfolg Schlüsselmeister

WoWScrnShot_080610_214214.jpg

arbeite ich aktuell noch an den Erfolgen Vorreiter der Kavallerie (50 Mounts), Meister der Waffen und Bücherwurm, welche ich noch bis Cataclysm fertig haben möchte. Für den Schlüsselmeister fehlen mir noch zwei Schlüssel: Schlüssel der Zeit bekomme ich mit Rufstufe „Wohlwollend“ bei den Hütern der Zeit:

HdZ.jpg

Da es für die dortigen Quests (z.B. HdZ1) viel Ruf geben soll (teilweise bis 1000 Rufpunkte), dürfte ich nach einigen wenigen Durchgängen der 5er BC-Instanzen Wohlwollend werden. Schlüssel des Schattenlabyrinths hinterlässt der Endboss der Instanz Sethekkhallen in Auchindoun, dürfte also auch nicht so schwierig sein.

- Die Grenze von 3000 Erfolgspunkten überschreiten (aktuell 2885)

- Meinen Finanzberater E wieder eine seriöse und geschäftstüchtige Denkweise vermittelt (und mir so zu hoffentlich viel Gold verhelfen *gier*)… 

- Netherschwingen

Zu BC-Zeiten war für mich am Ende der Pre-Questreihe Schluss mit den Netherschwingen, da ich eine volle 5er-Gruppe für Zuluhed benötigte und als ich Stufe 70 wurde, war da bereits relativ wenig los…

…diese Reihe habe ich jetzt beendet und der weitere Weg führte mich dann auf die Netherschwingenscherbe:

Impressionen Netherschwingen

- Events und Feiertage

Mitte September bis Anfang November „erfreuen“ uns besonders zahlreiche Events und Feiertage von Blizzard. Neben den eher uninteressanten Kurz-Events Piratentag (am letzen So.) und Tag der Toten, für die es wenigstens Erfolge gibt

Feier1.jpg

die ich bereits letztes Jahr erhalten habe, gab es beim Erntedankfest (auf Allianzseite) wieder mal das Buch Für das Licht als Belohnung. Auf Hordeseite möchte ich die Tage die entsprechende Quest mit Ephesos auch noch machen. Darüber hinaus stehen die beiden beliebten Events Braufest (welches bereits Montag begonnen hat) und die Schlotternächte an. Ins Braufest gehe dabei völlig siegessicher, da mir überraschender Weise nur noch 2 Erfolge zum Titel Braumeister fehlen: Coren Düsterbräu besiegen (Düsterbräufest), dank der Integration der Eventbosse in den Dungeonfinder nun kein Problem mehr und mein Reittier etwas „festlicher“ verkleiden:

Brau.jpg

Im November folgen dann die etwas biederen Pilgerfreuden, welches letztes Jahr Einstand in WoW feierte und dabei leider enttäuschte (da hätten sie wesentlich mehr draus machen können statt lediglich ein Abklatsch aus dem bewährten Zutaten der älteren Feste)…

…ich fand die Events immer toll, da sie die alte Welt immer belebten und dabei teilweise wirklich stimmig aufbereitet sind. Aber irgendwann wird jedes noch so gut gemachte Fest halt langweilig, wenn nichts Neues geboten wird…

Braufest2009.jpg

Grundstein für den Braumeister habe ich in den letzten 2 Jahren gelegt.

WoWScrnShot_082710_215547.jpg

Zum Titel Nachtschrecken des Schlotterfestes fehlen noch viele Erfolge.

WoWScrnShot_082710_215637.jpg   WoWScrnShot_082710_215701.jpg

Kalender

Repost 0
25. August 2010 3 25 /08 /August /2010 21:04

Stand der Dinge (hier gehts zur aktuellen Fassung) 

Nach langer Zeit habe ich mich endlich daran gemacht, meine Bloginterne ToDo-Liste „Tausend Dinge“ zu überarbeiten. Die erledigten Ziele sind weiterhin als gestrichen aufgeführt, was vielleicht nicht der Übersichtlichkeit dient, mir aber meine Fortschritte im Laufe der Monate gut aufzeigen kann:

Allgemein

Aies Stufe 80

Optimierung Ausrüstung Aies

Zweitskillung „Duale Talentverteilung“ verteilen (vermutlich Heiler)

 

Berufe

Ingenieurskunst

* Ingenieurskunst 450

* Quest für Repairbot in den Sturmgipfeln machen

* folgende Baupläne erfarmen:

- Jeeves

- Khoriumzielfernrohr

- Teufelsstahlschießeisen

- Feldreparaturbot 110G

- Extremsichtbrille

* Jeeves bauen

* Chopper bauen

* evtl. Spezialisierung von Goblin auf Gnom wechseln

* Extrem sicherer Transporter: Gadgetzan (Tanaris) bauen

* Extrem sicherer Transporter: Toshleys Station (Schergrat) bauen

* Fraktion Konsortium Respektvoll für Bauplan: Elementare Zephyriumladung

* die zwei neuen Baupläne in Gnomeregan erfarmen

 

Kochkunst

* Kochkunst Skill 450

* Achievements für den Erfolg Ein Hoch auf den Koch erfüllen (Projekt Chefkoch)

* Rezept Runn Tum Knolle Surprise im Düsterbruch erfarmen

* Ackis Recipe List http://wow.curse.com/downloads/wow-addons/details/arl.aspx – installieren

 

Angeln

* Angeln Skill 450 (aktuell 395)

* Dr. Zwicky angeln (Scherbenwelt)

 

Nordend

* Eiskrone Quests abschließen

* Nordend 5er -Instanzen (Normal)

- Burg Utgarde

- Der Nexus

- Azjol`Nerub

- Ahn`Kahet Das alte Königreich

- Drak`Tharon (noch Quests abschließen)

- Violette Festung

- Gundrak

- Hallen des Steins

- Hallen der Blitze

- Turm Utgarde

- Der Oculus

- HdZ4: Ausmerzen von Stratholme

- Prüfung des Champions

- Schmiede der Seelen

- Grube von Saron

- Hallen der Reflexion

* Fraktionen:

- alle Fraktionen kennen lernen

- Söhne Hodirs Pre-Q-Reihe

- Vorposten der Allianz Ehrfürchtig

- Argentumkreuzzug Ehrfürchtig (aktuell Respektvoll)

- Silberbund Ehrfürchtig (aktuell Respektvoll)

- Kirin Tor Ehrfürchtig (aktuell Respektvoll)

- Kalu`ak Ehrfürchtig

Übersicht

* Argentumturnier

- Titel Kreuzfahrer (alle 5 Allianz-Fraktionen als Champion beim Turnier vertreten)

* Entdecker Nordends

* Epische Q-Reihe Quel`Delar

 

Classic

* Classic Instanzen

* und Erkundung Kalimdor abschließen für Titel Entdecker (aktueller Stand)

* Fraktionen:

- Gnomeregan Ehrfürchtig

- Exodar Ehrfürchtig (aktuell Respektvoll) für Titel Botschafter

- Argentumdämmerung Ehrfürchtig (aktuell „fast“ Respektvoll  )

 

Projekte

* Pilgerfahrt des Aies Immerlicht

* T0.5-Questreihe abschließen

* Der Scharlachrote Aies

* Projekt Winterquellfrostsäbler

* Stratholme

 

Scherbenwelt

* Scherbenwelt Instanzen (in Bearbeitung)

* ausgewählte Quests und nicht beendete Q-Reihen abschließen:

- in Bearbeitung

* Fraktionen:

- Netherschwingen Pre-Q beenden

- Netherschwingen Ehrfürchtig

- Expedition Cenarius Ehrfürchtig (aktuell Respektvoll)

Übersicht

* Erfolg Schlüsselmeister abschließen

 

Für die Horde

* EphesosStufe 40

* ausgewählte Quests:

- Geisterlande

- Brachland (und umliegende Zonen)

- Silberwald

- Tirisfal

- Vorgebirge des Hügellandes

- Arathi-Hochland und Alterac

- Düstermarschen

- verfügbare Klassen-Q und Berufs-Q absolvieren

* Instanzen:

- Burg Schattenfang (noch Quests abschließen)

- Scharlachrotes Kloster

 

Twinks (Allianz)

* Aetrus Stufe 60

* Aetrus Pestländer (ausgewählte Quests abschließen)

* Aetrus ausgewählte Quests:

- in Bearbeitung

* Tanbel Stufe 40

* Tanbel ausgewählte Quests:

- Dämmerwald (komplett)

- Westfall

- Rotkammgebirge

- Sumpfland

- Vorgebirge des Hügellandes

- Arathi-Hochland und Alterac

- Düstermarschen

* Defias-Questreihe

* Der vermisste Diplomat

- verfügbare Klassen-Q absolvieren

* Instanzen:

- Todesminen

- Verließ SW

* Hyal (Druide) Stufe 20 (aktuell Stufe 14)

* ausgewählte Quests:

- Dunkelküste

- Eschental

- verfügbare Klassen-Q absolvieren

 

Cataclysm

* Aies Stufe 85

* Reihenfolge (Prio) meiner gespielten Chars:

- Aies

- Ephesos (Horde)

- neuer Worgen, Druide

- neuer Goblin, Schamane (Horde)

- RP-Worgen, Schurke

- Tanbel

- Aetrus

 

 

 

 

 

Repost 0
7. Januar 2010 4 07 /01 /Januar /2010 20:25

Edit
Stand der Dinge meiner Ausrüstung

Dieser Beitrag wird demnächst überarbeitet...



Nicht so gut wie möglich, sondern so gut wie nötig…

 

… möchte ich mich jetzt ausrüsten.

Das ist sinnvoll, denn eine gute Ausrüstung erleichtert mir viele Punkte in meiner ToDo-Liste (z.B. Classic Instanzen/ URBS) oder den Einstieg in Raids (Naxx) und Heroische Instanzen sowie dem Solospiel (BC, Elite-Q in Nordend) enorm. Wohin mich mein Weg jedoch führt, steht noch nicht ganz fest. Die Schlacht um Tausendwinter und das Argentumturnier werden dagegen feste Bestandteile meiner Spielabende werden.

 

Stufe 80 ist geschafft – und ich bin hochmotiviert!

 

Da das mein dritter Levelcap ist weiß ich was auf mich zukommen würde, aber jetzt endlich kann ich eigentlich alle Spielelemente genießen, denn WotLK bietet sicherlich das umfangreichste Endgame für „Casuals“ wie mich an. Nie gab es so viele Möglichkeiten in WoW, sich auf verschiedene Wege zu verbessern oder Spaß zu haben. Dementsprechend abwechselungsreich sieht meine ToDo-Liste für Stufe 80 (in Nordend) aus, bevor es zurück in die Alte Welt geht:

 

ToDo Stufe 80

 

* Optimierung Ausrüstung und Skillung

* Eiskrone Quests abschließen

* 5er Instanzen Nordend (Nonhero)

* Titel Chefkoch

* Alle Zonen in Nordend komplett erforschen (für Titel Entdecker)

* Argentumturnier (Titel Kreuzfahrer)

* Epische Q-Reihe Quel`Delar

* Raidteilnahme Naxxramas

* Pre-Quest-Reihe Fraktion Söhne Hodirs freispielen

* Fraktionen mind. Respektvoll:

Argentumkreuzzug, Kirin Tor, RdSK, Vorposten der Allianz (Ehrfürchtig)

 

Das sind wohl erstmal sie wichtigsten Punkte, die mir einfallen. Viele kleinere Dinge erspare ich mir und euch jetzt einfach mal…

 

 

Ein paar Worte nun zur Entwicklung und Ausrüstung von Aies und ein Überblick meiner aktuellen Ausrüstung.

 

Folgende Ausrüstung soll ersetzt werden (rot = mit Dringlichkeit):

 

Kopf: Mechanische Schneebrille der Bestie

Schulter: Schuppenschultern des Gladiators

Brust: Schuppenharnisch des Gladiators

Füße: Schienbeinschützer des Verräters

Beine: Schuppenbeinschützer des Gladiators

Finger: Jedogas Großring

 

Einige Rüstungsteile werde ich wohl bereits mit den Plattenteilen des Argentumkreuzzugs austauschen, wenn ich dort die Rufstufe Wohlwollend erreicht habe, was schnell geschafft sein wird.

 

WoWScrnShot_010210_212031.jpg


Folgende Ausrüstung könnte (bei genügend Zeit, besseren Loot, Quest oder PvP Belohnungen) ersetzt werden:

 

Hals: Himmelssaphiramulett

Hände: Fäuste von Loken

Taille: Gurt des Mystischen Gefängnisses

Relikt: Venture Co. Buchband der Vergeltung

Finger: Haarlocke der Erholung

 

WoWScrnShot_010210_212034.jpg

 

Wobei grade Schmuck, Ringe und Relikte schnell und relativ unkompliziert ausgetauscht und verbessert werden können, hier muss ich mich noch mal genau mit beschäftigen, was es alles so gibt. Schmuck habe ich bestimmt aktuell 4-5 verschiede Stücke, die ich je nach Situation wechsle. Da gibt es jedenfalls genug Auswahl.

 

Folgende Ausrüstung soll erhalten bleiben (wurde schon ausgetauscht):

 

Rücken: Umhang des Eisherren

Handgelenke: Armbänder des Konstrukts

Waffe: Titanstahlzerstörer

 

WoWScrnShot_010210_212038.jpg

 

 

Aktuell habe ich damit im Durchschnitt einen Itemlevel von 174. Wobei ich grade meine epische Ausrüstung (S1) aus 70-Zeiten schon hätte längst austauschen und den Itemlevel so noch um einiges erhöhen können. Die Boni (Verzauberungen, Gems) relativieren das allerdings, so das die Werte bislang noch konkurrenzfähig gewesen sind. Dazu lege ich auch Wert auf „Style“. Also Aussehen und farbliches Zusammen passen der Rüstung und Leuchten von Verzauberungen (vorzugsweise blau) oder Umhänge werden nicht nur nach Werten ausgewählt sondern auch nach Optik.

 

Generell möchte ich schon über einen Durchschnitts-Itemlevel von 200 (oder mehr) kommen, das muss aber im vernünftigen und für mich machbaren Rahmen bleiben (Zeit, Aufwand), falls ich so dennoch keine Perspektive in Raids oder Heros haben sollte, bleiben mir noch genügend andere Dinge (Zitiere mich selbst: „Ich mache immer das was mir Spaß macht“).

 

Jetzt werden sicherlich vereinzelnde Leser schmunzeln und denken, soll er doch einfach loslegen und nicht so kompliziert denken, hier muss ich jedoch sagen, dass ich Spaß daran habe. Außerdem möchte ich meine Zeit sinnvoll nutzen und eine gute Planung zur weiteren Vorgehensweise kann dafür sicherlich nicht verkehrt sein…

 

 

Meinen neuen Titanstahlzerstörer habe ich jetzt mit Unbändigkeit (+85 Angriffskraft) verzaubert:

 

WoWScrnShot_122909_231212.jpg

 

Eigentlich leuchtet Unbändigkeit rot, allerdings besitzt der Titanstahlzerstörer ein eigenes, weißes Leuchten das blieb (zum Glück) erhalten und hinterlässt beim laufen/ fliegen einen schönen Schweif…

 

Wer mehr wissen möchte über alle Verzauberungen und welche Waffenverzauberungen was für ein Leuchten haben, sollte hier einmal nachschauen:

 

http://www.wow-verzauberungen.de/world-of-warcraft-verzauberungen/

 

 

Meinen Kopfslot (Ingi-Brille) könnte ich als erstes ersetzten:

 

WoWScrnShot_010210_212254.jpg

 

Die Geladene Titanbrille (Vergeltung) kann ich mir neben zwei weiteren Plattenbrillen (Heilig und Tank) als Ingenieur seit einem Skill mit 440 selber bauen, was ich alsbald auch tun werde.

 

Materialkosten sind:

 

Reagenzien:

 

Man erkennt also eindeutig, dass ich meine Spielweise weiterhin auf Vergeltung (Schaden) ausrichten werde, welche einfach die angenehmste Spielweise mit dem Paladin ist. Da auch eine Zweitskillung (Dualspec) zur Charakterentwicklung von Aies gehört, möchte ich diese auch bald verteilen. Im Moment tendiere ich stark auf Schutz 0/53/18 oder ähnlich. Gegenüber Heilig hat sie folgende Vorteile:

 

- Tanks werden immer gesucht

 

- Tankskillung ist im Solospiel (alte, unterstufige Instanzen z.B. in BC) sinnvoller als Heiligskillung

 

- Tankskillung ist im PvP (da Talentpunkte auch im Vergelterbaum geskillt werden und man viele LP hat, dank Ausdauer) brauchbarer

 

- Das Questen komfortabler ist als mit Heiligskillung

 

- Man auch Solo das tanken zumindest ansatzweise „üben“ kann… *hust*

 

 

Demzufolge werde mir später auch Tankequip zulegen, Talente skillen, Verzauberungen, Gems und Glyphen besorgen. Das ist aber erstmal nicht so wichtig und billig wird das sicher auch nicht…

 

 

Aktuell bin ich jetzt 13/5/53 geskillt, wobei ich mir wie immer unschlüssig bin ob ich Spiritueller Fokus oder Siegel der Reinen im ersten Ast des Heiligbaumes skillen soll?

Fokus hat den Vorteil, zu 75% (früher 100%) beim heilen keine Zauber-Unterbrechung durch Schaden zu nehmen. Siegel der Reinen ist interessant, aber nach wie vor spiele ich überwiegend mit Siegel des Befehls, von daher muss ich überlegen, was sinnvoller ist? Vermutlich beides…

 

Einen guten, allgemeinen Paladin-Guide, der Grundlagen erklärt und einen Überblick über Skillungen, Glyphen und dergleichen gibt, findet ihr hier:

 

How to Pala?! - Mein All-in-One Paladin-Guide! (Stand 3.3)

 

 

Impressionen „Stufe 80“

 

 

WoWScrnShot_122909_235451.jpg

 

WoWScrnShot_122909_235607.jpg

 

WoWScrnShot_123009_000349.jpg
Meine Glyphen muss ich noch mal genauer ansehen, eine Geringe muss ich noch wechseln...

WoWScrnShot_123009_001620.jpg

WoWScrnShot_010310_011617.jpg
Meine letzten Erfolge...

Repost 0
25. November 2009 3 25 /11 /November /2009 22:49

 

Dungeon Set 2 ist für Spieler gedacht, die in Classic nicht an Schlachtzügen teilnehmen wollten oder konnten, um sich ihre T0-Ausrüstung, die es in den 5er-Instanzen gibt, aufzuwerten.

 

Das Dungeon Set 2, auch T0.5 genannt wurde von Blizzard mit Patch 1.10 eingeführt. Bei dieser langen Questreihe kann man sein altes Dungeon Set nach und nach aufwerten. Man muss sein Dungeon Set nicht sofort besitzen, spätestens aber bei den Questbelohnungen die eine Aufwertung beinhalten, muss der Spieler das jeweilige Setteil im Inventar haben. Die Questserie beginnt für die Allianz bei Deliana, sie hält sich im Thronsaal von Eisenschmiede auf.



Die Questreihe

 

Ein aufrichtiges Angebot

Ein übernatürlicher Apparat

Der Ektoplasmadestillierer

Ektoplasmajagd

Eine portable Energiequelle

Ein verschlagener Händler

Rückkehr zu Deliana

Die angemessene Entlohnung

Suche nach Anthion

Die letzte Bitte eines toten Mannes

Lebensbeweis

Anthions merkwürdige Anforderung

Anthions alter Freund

Falrins Rachefeldzug

Die Verzauberung des Aufhetzers

Die Herausforderung

Anthions Abschiedsworte  x

Bodleys trauriges Schicksal

Die drei Könige der Flammen

Komponenten von großer Wichtigkeit

Das linke Stück von Lord Valthalaks Amulett

Ich sehe die Insel Alcaz in Eurer Zukunft

Mehr Komponenten von großer Wichtigkeit

Das rechte Stück von Lord Valthalaks Amulett

Letzte Vorbereitungen

Mea Culpa, Lord Valthalak

Rückkehr zu Bodley

Das Beste gibt's zum Schluss

 

  = Diese Quest habe ich bereits mit Stufe 60 in Classic gemacht (war ich vielleicht stolz J)

x = Bis hierhin könnte ich die Quests jetzt nachholen, ohne weitere, mir noch fehlende Setteile zu erfarmen

 

Da diese epische, spannende und sicherlich zu Stufe 60-Zeiten schwierige weil komplexe (und damals nicht ganz billige)Q-Reihe mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Cataclysm wegfallen wird, möchte ich sie so weit wie möglich erspielen.

 

 

Das ganze könnte ich in bis zu 3 Schritten angehen:

 

1. Die Q-Reihe bis zur Quest 17 Anthions Abschiedsworte fortführen

 

2. Die mir noch fehlenden Setteile erfarmen

 

3. Die Q-Reihe beenden

 

Das erfarmen der alten Stufe 60-Setteile (T0/ Dungeon Set 1) wird wohl die schwierigste Aufgabe sein, dafür müssen verschiedene Classic-Instanzen besucht werden. Das T0-Set für den Paladin möchte ich hier kurz vorstellen, es ist die „Esse des Lichts“.

 

Quelle

 

Kopf = Dunkelmeister Gandling (Scholomance)
Schultern = Die Bestie (obere Blackrockspitze)
Brust = General Drakkisath (obere Blackrockspitze)
Taille = Random (Stratholme)

Beine = Baron Rivendare (Stratholme)
Füße = Balnazzar (Stratholme)
Handgelenk = Random (Scholomance)

Hände = Timmy der Grausame (Stratholme)

 

 

Aus der Esse des Lichts...

 

... wird die Rüstung der Seelenschmiede

 

Quelle

 

Also wird das endgültige Abschließen dieser Q-Reihe leider (fast) unmöglich, da es vom (Zeit)Aufwand her sehr schwer für mich ist, z.B. die Brustrüstung von Drakkisath in der Oberen Schwarzfelsspitze zu erfarmen.

 

Bonus Dungeon Set 2: Rüstung der Seelenschmiede
2 Teile: +8 zu allen Widerstandsarten
4 Teile: Bei einem Nahkampfangriff besteht eine Chance, dass 10Sek. lang eurer Schaden und Heilung um 95 erhöht wird
6 Teile: +40 Angriffskraft
8 Teile: +200 Rüstung

 

Werte der einzelnen Setteile

Neben diesen Setteilen müssen auch noch eine ganze Menge weiterer, ganz verschiedener „Zutaten“ (siehe hier) besorgt und gefunden werden.

 

 

Impressionen Questreihe T0.5


Screens folgen...



Links zum Thema


http://www.gamersliving.com/wowblog/2006/04/04/stratholme-baronkill-in-45-minuten/


http://wow.buffed.de/guides/389/t0-5-questreihe


Esse des Lichts im Forum Gamona

 

Miles, der Orc-Krieger möchte diese Q-Reihe auf Hordeseite angehen, ich wünsche viel Spaß und Erfolg, seine Vorgehensweise kann in seinen Blog verfolgt werden:

Dungeon-Set

Repost 0
19. November 2009 4 19 /11 /November /2009 11:18

  
Ideenquelle gefunden im Blog Orcskine

 

Meine ToDo-Liste (nur im Groben, viele kleinere Dinge sind nicht aufgeführt), ab sofort zu finden hier im Blog im Bereich auf der rechten Seite unter Letzte Artikel zu finden sein.

 

Edit

Dieser Beitrag wird nicht mehr gepflegt, zukünftig werden alle Dinge, die ich so vorhabe und planen möchte, hier zu finden sein:

 

Tausend Dinge - ToDo-Liste von Immerlicht

 


Allgemein

 

* Aies Stufe 80

* Ingenieurskunst 450

* Kochen und Angeln ausskillen (und Daylies)

 

Nordend-Instanzen

(Level-Instanzen)

 

* Burg Utgarde

* Der Nexus

* Azjol`Nerub

* Ahn`Kahet Das alte Königreich

* Drak`Tharon (noch Quests abschließen)

* Violette Festung

* Gundrak

* Hallen der Blitze

* Hallen des Steins

* Turm Utgarde

* HdZ4: Ausmerzen von Stratholme


Alte Welt

 

* Classic Instanzen

* Pilgerfahrt des Aies Immerlicht

* Pestländer (Quests abschließen)

* T0.5-Questreihe abschließen

 

Twinks

 

* Aetrus Stufe 60

* Aetrus Pestländer (ausgewählte Quests abschließen)

* Tanbel ausgewählte Quests:

* im Dämmerwald

* im Sumpfland

* im Vorgebirge des Hügellandes

* in den Düstermarschen

* Defias-Questreihe

* Der vermisste Diplomat

* Tanbel Stufe 40

 

Burning Crusade

 

Horde

 

* Algodón ausgewählte Quests:

* im Geisterlande

* in Tirisfal

* im Silberwald

* in Durotor

* im Brachland

* Algodón Stufe 20

 

Repost 0
19. November 2009 4 19 /11 /November /2009 11:16

… und viele Ideen.

 

Ja langweilig wird mir bestimmt nicht, neben tausend Dingen die ich Ingame machen möchte gibt es noch genug offene Beiträge und Entwürfe hier im Blog. Einzig die Zeit fehlt mir.

 

Endlich hab ich meine Linkliste erweitert und (fast) alle Links zu WoW dort eingebunden, die für mich interessant sind Das soll aber noch etwas übersichtlicher und ungefähr so gestaffelt werden:

 

WoW Allgemein

WoW- Blogs

 

Adventures & Solo-Rollenspiele

 

Rollenspiele (DSA, Cthulhu…) und Brettspiele (Runebound, Descent…)

 

 

In diesen „Blöcken“ eingereiht werden auch manchmal etwas „Blogfremde“ Links zu finden sein, die ich ganz interessant finde. WoW wird aber so ziemlich 95% Hauptthema meines Blogs bleiben.

 

Viel berichten möchte ich auch über meine Erlebnisse im Spiel, die letzten Wochen habe ich viel in Nordend gequestet und dabei viele Screens gemscht. Das wird natürlich noch alles fein dokumentiert, hier im Blog. Außerdem lese ich zurzeit „Der letzte Wächter“, ein Warcraftbuch. Mit „Der Tag des Drachen“ bin ich fertig. Darin hab ich einiges über die Drachenaspekte erfahren, über Rhonin, Alexstrasza, Krasus, dem Wildhammerzwerg Falstad und natürlich Todesschwinge. Eine gute Vorbereitung auf Cataclysm, wie ich meine. Ich würde wetten das all diese Charaktere (neben Todesschwinge natürlich) ihren Auftritt in Cataclysm bekommen werden. Gerade der gute Rhonin ist mir bislang noch viel zu ruhig…

 

Auch euch noch viel Spaß weiterhin!

 

Grüße Aies

 

Repost 0

Über Diesen Blog

Blogregeln


Wichtig: Bitte beachtet meine Blogregeln !!!