Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
18. September 2009 5 18 /09 /September /2009 20:58


Nachdem Burning Crusade erschienen ist habe ich mir natürlich auch Blutelfen erstellt, diese verweilen bzw. fristen ihr Leben so auf dem PvP-Server Festung der Stürme dahin.

 

Ein paar Abenteuer möchte ich derweil von Algodón erzählen, einem Magier der bislang die Stufe 15 erreicht hat und damit mein höchststufiger Horde-Char darstellt. Doch bevor es los geht hier ein kleiner Rückblick:

Das Startgebiet der Blutelfen der Stufe 1-10 ist der Immersangwald, dort bestreiten die Hordeanhänger ihre ersten Quests. Das ist ganz kurzweilig und so habe ich einige Chars erstellt um die verschiedenen Klassen anzuspielen:


Meine Blutelfen Chars


Mette, Stufe 10 Hexenmeisterin


Ostia, Stufe 14 Jägerin


Sehr gut ist die Todesschneise zu erkennen, den der Marsch der Geißel auf Silbermond hinterlassen hat.

Die Insel der Sonnenwanderer oben im Nordwesten ist der Startpunkt aller Blutelfen. Mit meiner Hexerin Mette erkunde ich noch einmal den Immersangwald und zeige hier ein paar Impressionen:








Der Schrein von Dath`Remar Sonnenwanderer, hier führt die Quest  Schrein von Dath`Remar her.

Quest: Der Schrein von Dath'Remar


Im Original: The Shrine of Dath'Remar
Vergeben von Brunnenbehüter Solanian (Well Watcher Solanian)
Stufe 1 Quest (Horde)

Text

Tag für Tag stehe ich hier, beobachte, warte. Man hat mich beschuldigt, zu tief in unserer Vergangenheit zu graben, während mein Blick zum Horizont gerichtet ist. Ich glaube jedoch fest daran, dass jeder Besucher dieser Insel diejenigen ehren sollte, die alles dafür geopfert haben, dass andere fortfahren können.

Dath'Remar Sonnenwanderer war unser erster König. Er führte uns durch den Maelstrom von Kalimdor hierher.

Sucht seinen Schrein im Westen auf und kehrt erst dann zu mir zurück, wenn Ihr die dort angebrachte Tafel zu seiner Ehre gelesen habt.

Ziel

Lest die Tafel amSchrein von Dath'Remar und kehrt anschließend zu Brunnenbehüter Solanian beim Sonnenturm auf der Insel der Sonnenwanderer zurück.

Belohnung

360 XP
1 Silber 50 Kupfer
3 Silber 60 Kupfer (auf Stufe 70)
Ruf "Silbermond" +250





Der Text der Inschriftentafel am Schrein

Unterwegs zum Falkenplatz an den Ruinen von Silbermond, naja hübsch sind sie ja, die Blutelfen...



 

Die Todesschneise führt auf Silbermond zu

 



Idyllische Natur oder trügt der Schein?


Die Loge der Weltenwanderer im Immersangwald



Die Waldläuferin Dämmerflucht nimmt und die Quest  Zuflucht der Weltenwanderer ab. Danach werden wir erstmals mit den Amani-Trollen konfrontiert, die Erzfeinde von Silbermond.





Die Zuflucht


Morgenluft




Jilanne verkauft in Morgenluft Drachenfalkenjungtiere, die Haustiermarke der Blutelfen.



Nur einige Entfernung westlich von Morgenluft befindet sich Saltheris Hafen, scheinbar ein Ort immerwährender Freude und Feiern mit Feuerwerk und schmackhaften Genüssen. Mit erfolgreichem Abschluss der Quest  Die Feier ist nie zu Ende bekommt man Zutritt zur Party.


Lord Saltheril ist der "Veranstalter" der Feste und aufgrund dessen sehr beliebt bei den Gästen...


Nett gemacht, die Feier könnte aber mehr bieten und warum es "Hafen" heißt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, vielleicht weils ein "Hafen der Freude" ist...

...jedenfalls ist dieser Ort so bunt wie der Rest des Startgebietes der Blutelfen.


Soviel zum Rückblick, wie es dann aktuell weitergeht, dann mit Algodón könnt ihr später hier nachlesen:

Abenteuer in Quel`Thalas Teil 2: Die Geisterlande
Repost 0
Published by Jens - in Algodón
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

Blogregeln


Wichtig: Bitte beachtet meine Blogregeln !!!