Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. September 2010 3 08 /09 /September /2010 22:29

 

…ist für mich zuletzt die laufende Beta von Cataclysm gewesen:

WoWScrnShot_090310_214002.jpg

Jeder weiß, eine rote Latenz rot.jpg und solch minimalste Bildrate sind äußerst unbefriedigend und so bekam ich nicht mal Zeitlupe, sondern Standbilder zu sehen, was nur nervig ist – also aus der Beta ausgeloggt… 

…hat jemand von euch Mitbetatestern die gleichen Probleme festgestellt in den letzten Tagen (Wochen)? Das war schon mal weitaus besser und mit der Tatsache, das immer wieder neue Spieler in die laufende Beta hinzukommen, könnte diese Latenz auch ein wenig mit meinem alten Rechner zusammen hängen, evtl. komme ich zumindest über eine Ramspeicher-Erweiterung (von 1 auf 2GB) nicht herum (da Cata mehr Grafik – und Rechenpower verlangen könnte). Aber ich werde bald wieder versuchen, in die Beta einzuloggen, dann werd ich es ja sehen ob diese Latenz nur temporär gewesen ist…

 

Edit: Gestern Abend ging es wieder ganz normal, relativ gut spielbar die Beta! *erleichtert*

guteL.jpg

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Aies - in Beta
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Aies 09/10/2010 17:21



Oh ja wir haben sogar einen sehr großen Garten mit zwei Terrassen. Auf einem Laptop wird es wohl auch hinauslaufen, so wie du geschrieben hast, hat dieser
letztendlich nur Vorteile gegenüber einen Desktop-PC, der zudem auch noch einsam im kalten Keller steht. Wobei ich finde man sitzt vor son Lappy immer ein wenig verkrampft? Wohl nur
Gewohnheit…


Meinen alten Rechner behalte ich natürlich wenn es so bleibt mit der Spielbarkeit bei Cataclysm wie es eben so ist (Beta) dann reicht mir das. Vermutlich werde
ich dann im Keller sitzen müssen und meine Frau daddelt ihren Kram entspannt auf der Terrasse mit dem Gläschen Wein *heul, das Leben ist ungerecht :-D* aber eins geht eben nur (Laptop oder
Desktop-PC), denn die 500-600 Euro möchte ich lieber erstmal ins Haus/ Garten stecken, soll ja auch schön werden… ;-)


Grüße Jens



Kai 09/10/2010 10:43



Na, das klingt doch gut das es wieder rund läuft.


Tja, was die entscheidung zw. einem normalen PC und einem Laptop angeht, da kenne ich die Diskussion zw. mir und meiner Frau von zu Hause auch. Wobei ich mich damals dann für einen Laptop
entschieden habe und erst später dann einen Desktop PC dazugekauft hatte. Der Laptop hat inzwischen leider das zeitliche gesegnet (sehr zum Missfallen meiner Frau). Aber Du hast Doch auch einen
Garten, hab ich glaub ich richtig mitbekommen. Also für mich war es damals einfach traumhaft, am Abend mit dem Laptop draußen auf der Terasse zu sitzen, den Kamin anzumachen und die halbe Nacht
draußen zu spielen. Das vermisse sich schon so richtig. Soetwas solltest Du in Deine Überlegungen auch miteinbeziehen. Ein Laptop ist einfach viel flexibler als ein Desktop PC. Und wenn Dein
alter Rechner prinzipiell noch alles macht, was er soll, so würde ich mir an Deiner Stelle einen Laptop zulegen und den alten Rechner als Desktop zusätzlich behalten.


 


lg


 


Kai



Aies 09/09/2010 17:43



Edit:


Beta läuft auch wieder ganz gut:


Latenz: 448 ms


Bildrate: 32 fps


Damit kann ich sehr gut leben!


Grüße Jens



Aies 09/09/2010 17:40



Wie 1GB ist nicht mehr Stand der Dinge?


Nein ich denke aber wie du, aufrüsten will ich eigentlich nicht. Ich kaufe dann lieber ganz neu, da mein PC eh schon über 8 Jahre alt ist. Aber WoW schafft der im Normalfall noch sehr gut, klar
es dauert etwas länger mit dem nachladen (RS-Port) und mit einem Schiff hab ich mich ja auch schon mal in Rückfahrt befunden (normal porte ich als Ingi aber immer) aber das sind eher Ausnahmen. Nur im PvP (1000W)
oder auch wenn ich Dalaran betrete (wo ich eh kaum bin) bekomme ich arge Probleme, normale 5er-Inis sind auch (fast zu 99%) gut.


Aufgerüstet habe ich einmal so vor 4 Jahren oder so (Pre-BC), damals mit 512 MB-Ram wars in Eisenschmiede kaum aushaltbar, war ja der Treffpunkt für Allys damals. Für gut 100 Euro einen
1GB-Speicher gekauft und dann wars wieder super, aber nunmehr hat WoW ja auch zugelegt in Sachen Grafik und Pixel pro m2...


Nein aufrüsten mag ich eigentlich nicht und ein neuer Rechner steht auf meiner Liste wir diskutieren nur noch obs ein normaler PC (das möchte ich) oder doch ein Laptop (den will meine Frau)
werden soll...


Bis dahin - viele Grüße *ratter ratter*



Kai 09/09/2010 09:39



Du hast nur 1GB RAM????


Und das ist spielbar? Mein alter Laptop hatte auch nur sowenig, bis ich in einer Schiffsschleife zw. Ratschet und Beutebucht mal festhing. die Ladezeiten waren so lang, das ich mich bereits
wieder im Ladeschirm des Rückwegs befand, als der erste fertig war. Irgendwann kam es mal so hin, das ich zumindest kurz vor dem nächsten Ladeschirm so gerade eben ins Wasser hüpfen konnte um
mich so zu befreien. Hab dann auf 2GB aufgerüstet und seitdem lief es.


Aber Du solltest Dich mal schlau machen, ob ein aufrüsten bei Deinem alten Rechner noch Sinn macht. Denn der wird sicherlich RAM verbaut haben welches es heute nicht mehr gibt, bzw. nur maßlos
überteuert aus Restbeständen. Ein Kollege hatte das gleiche Problem. Ein neuer Computer kam ihn dann nur etwa 150.00.- Euro teurer als eine RAM Erweiterung. Und er hatte gleich eine neue zig
mal so schnelle Kiste daheim stehen. Solltest Dir mal überlegen ob das nicht sinnvoller und in letzter Konsequenz nicht auch Kostengünstiger ist.


 


lg


 


Kai



Über Diesen Blog

Blogregeln


Wichtig: Bitte beachtet meine Blogregeln !!!